Der erste Embraer E195-E2 Azul wurde am 12 September 2019 ausgeliefert

Der erste Embraer E195-E2 Azul wurde am 12 September 2019 ausgeliefert

0 299

Am 12 September 2019 lieferte Embraer den ersten Embraer E195-E2 Azul Linhas Aéreas Brasileiras. Das Flugzeug wurde an AerCap ausgeliefert, die größte Flugzeugleasinggesellschaft der Welt.

Und AerCap lieferte es im Rahmen eines Operational-Leasings an Azul Linhas Aéreas Brasileiras, den Träger des Startflugzeugs für dieses Modell. Azul hat einen festen Auftrag für 51 von Embraer E195-E2-Flugzeugen erteilt. Weitere 5-Flugzeuge werden Ende des Jahres ausgeliefert.

Erster Embraer E195-E2 Blue Brazilian Air Linhas

Embraer E195-E2 Azul-Flugzeuge werden in einer 136-Sitzklasse konfiguriert. Sie werden auf verschiedenen nationalen und internationalen Strecken eingesetzt. E195-E2 hat eine Reichweite von bis zu 4800 Kilometern. Es bietet den Passagieren einen erhöhten Komfort und einen um bis zu 25.4% / Platz reduzierten Treibstoffverbrauch im Vergleich zur vorherigen Generation von E195-Flugzeugen.

Embraer-e195-e2-azul-Lieferung
Prime Embraer-e195-e2-azul

Im April 2019, Das Embraer E195-E2-Modell wurde von den 3-Luftfahrtbehörden zertifiziert: ANAC (National Civil Aviation Agency - Brasilien); FAA (US Federal Aviation Administration) und EASA (Europäische Agentur für Flugsicherheit). Mit dieser Zertifizierung erhielt das E195-E2-Modell Flugrechte nach Brasilien, in die USA und nach Europa.

Im Vergleich zum E195-Modell ist der neue Embraer E195-E2 mit den neuesten Technologien ausgestattet, wobei 75% der Flugzeugsysteme neu entworfen wurden. Es profitiert von einem überarbeiteten Fahrwerk, effizienteren Motoren und optimierten Aerodynamiksystemen als die Vorgängergeneration. Die Leistung wird von 2 GTF PW1900G-Motoren von Pratt & Whitney bereitgestellt

Lassen Sie eine Antwort

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Diese Seite verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahren Sie, wie Ihre Kommentardaten verarbeitet werden.