TAP Air Portugal führt zu 2017: 14,274 Millionen Passagiere, plus 21.7%

TAP Air Portugal führt zu 2017: 14,274 Millionen Passagiere, plus 21.7%

2017 hat sich für TAP Air Portugal als ausgezeichnetes Jahr erwiesen. Die portugiesische Fluggesellschaft kündigte die Beförderung von 14,27 Millionen Passagieren an, ein Plus von 21,7% gegenüber 2016.

0 189

TAP Air Portugal hatte ein exzellentes 2017-Jahr. Es gelang, einen Anstieg von 21,7% des Passagierverkehrs (von 2.55 Millionen mehr als 2016 befördert) und einen Anstieg von 4,3% des Lastniveaus zu verzeichnen und 82,9% zu erreichen.

TAP Air Portugal führt zu 2017

Shuttle-Flüge zwischen Lissabon und Porto, sogenannte Route Luftbrückewaren sie erfolgreich. TAP Air Portugal hat 726 000 Passagiere befördert.

Die Flüge nach Nordamerika waren ebenfalls voll und stiegen um 54.5% im Vergleich zu 2016. TAP hat angekündigt, 729 000-Passagiere befördert zu haben. Und die Flüge nach Brasilien wurden von Passagieren mit 1.6 Millionen genossen.

Und zum ersten Mal in der Geschichte von TAP Air Portugal haben Flüge zu den Azoren und nach Madeira die 1-Millionen-Grenze überschritten (Azoren-Passagiere schließen uns ein). Insbesondere betrug der Anstieg 18,9% und die Anzahl der Passagiere 1.15 Millionen. In ähnlicher Weise befanden sich über 1 Millionen Passagiere auf Flügen nach Afrika, und der Anstieg betrug 29%.

22% Wachstum auf dem europäischen Markt

Der größte Anstieg war jedoch auf europäischen Strecken zu verzeichnen, mit 1.6 Millionen mehr Passagieren im Vergleich zu 2016. In Europa beförderte TAP in den 8,7-Monaten des Jahres 12 insgesamt 2017 Millionen Passagiere. Es gab einen Anstieg von 22% gegenüber 2016.

In 2017 beförderte TAP erstmals 500-000-Passagiere auf den Strecken Lissabon-London-Heathrow, Lissabon-Barcelona und Lissabon-Madrid.

Der beste Monat für TAP Air Portugal war der Dezember, als 1,169 Millionen Passagiere befördert wurden, ein Plus von 18,4% gegenüber dem gleichen Monat des Jahres 2016.

Im Frachtbereich verzeichnete TAP eine Steigerung von 25% im Vergleich zu 2016 und meldete den Transport von 78 500-Frachttonnen. Erwähnenswert ist, dass 80% des gesamten Versandvolumens von Märkten außerhalb Portugals stammt.

Wir erinnern Sie daran, dass auch in 2017, TAP Air Portugal nahm die Flüge von Lissabon nach Bukarest wieder auf. Es wurde am 2 Juli eingeweiht.

So hat es TAP geschafft, die 10-Schritte zu unternehmen, die er zu Beginn der 2017 versprochen hatte. Nach einem Moment der Wende kehrte er zur Truppe zurück, einschließlich des rumänischen Marktes.

Glückwunsch, TAP Air Portugal!

Lassen Sie eine Antwort

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Diese Seite verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahren Sie, wie Ihre Kommentardaten verarbeitet werden.