Rumänen reisen in der Familie und teilen Budgets zwischen 1000 EURO und 5000 EURO auf

Rumänen reisen in der Familie und teilen Budgets zwischen 1000 EURO und 5000 EURO auf

0 338

Wir sind Mitte April, und die Reisebüros haben eine erste Linie gezogen und einige Ergebnisse in Bezug auf die Vorlieben der Rumänen vorgelegt. Paravion und Eturia haben uns einige Zahlen zu den Vorbehalten der Rumänen geschickt.

Urlaub-in-Familie

Paravion ist ein Online-Reisebüro in Rumänien, das auf mehreren Märkten in Osteuropa und der Türkei tätig ist und Dienstleistungen wie Flugkartenreservierungen, Urlaube, Mietwagen und Hotels anbietet.

Rumänen reisen in der Familie

Eturia hat über acht Jahre Aktivität über 11.000 personalisierte Urlaubspakete in exotischen Destinationen verkauft. Von den über 15.000-Touristen, die sich für die Dienstleistungen der Agentur Eturia entschieden haben, sind über 75% treue Kunden. Ohne als exklusives Reisebüro zu gelten, umfasst das Angebot derzeit 120-Ziele weltweit, wobei die Dominikanische Republik, die Malediven, Kuba und Mexiko die gefragtesten sind.

Laut Paravion, Antalya, Belek, Ölüdeniz, Kreta, Rhodos, Korfu und Zakynthos sind einige der idealen Reiseziele für Familien mit Kindern. Das durchschnittliche Budget, das in diesem Jahr von Familien mit zwei Kindern für einen Urlaub von 7 Tagen in der Türkei oder in Griechenland bereitgestellt wird, beläuft sich somit auf rund 1.500 Euro.

Laut EturiaDie Rumänen bevorzugen es, ihren Urlaub an exotischen Orten am Strand zu verbringen. Die ersten 5-Orte sind Malediven, Thailand, Dominikanische Republik, Bali und Kuba. Sie zahlen zwischen 1400 Euro - 2500 Euro pro Person für einen Aufenthalt und reisen am liebsten mit der Familie.

Von den 2-Agenten kommen einige Empfehlungen. Paravion-Spezialisten Sie ziehen die Aufmerksamkeit der Touristen auf sich, die mit den Kindern in Urlaub gehen möchten, um in den Resorts oder Hotels, die einen steilen Zugang zum Meer haben, keinen Sandstrand haben oder weit vom Strand entfernt sind, vorsichtig zu sein.

Rumänen geben zwischen 1000 und 5000 Euro für Ferien aus

Eines der weniger freundlichen Resorts mit den Kleinen ist Lefkada, das, obwohl es von den rumänischen Touristen intensiv besucht wird, nicht unbedingt ein ideales Reiseziel ist, da man auf der Westseite des Resorts zahlreiche Treppen hinuntersteigen muss, um zu den Stränden mit Sand und Kies zu gelangen Hotels befinden sich nicht in der Nähe des Strandes.

Eine andere Insel, die für Paare und Familien empfohlen wird, die ohne Kinder reisen, ist Santorini, wo der Zugang auch am Strand sehr schwierig ist.

Eturia-Spezialisten informiert uns, wann es gut ist, zu exotischen Zielen zu fahren. Obwohl die Temperaturen in den Stranddestinationen das ganze Jahr über hoch sind, gibt es Perioden, in denen die Niederschlagsmenge zunimmt.

Die beste Reisezeit für Thailand ist von April bis Mai, während Sie auf den Malediven das ganze Jahr über reisen können. Für die Dominikanische Republik ist die Zeit von November bis April perfekt. Kuba ist im Frühling und Winter einen Besuch wert.

Die USA, Indonesien (Bali Island), China und Japan sind dagegen in den Sommerferien in voller Saison. Es gibt auch Stranddestinationen, die das ganze Jahr über besucht werden können, beispielsweise die Seychellen, Sansibar (außer Januar-März) oder Mauritius (die besten Monate sind April-Juni und September-Dezember).

Davon abgesehen habe ich meinen Lieblingsurlaub reserviert. Sie können ein exotisches und weit entferntes Reiseziel wählen oder eines, das Rumänien näher liegt, aber genauso spektakulär ist.

Lassen Sie eine Antwort

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Diese Seite verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahren Sie, wie Ihre Kommentardaten verarbeitet werden.