Rossiya Airlines wird 7 Boeing 747 von British Airways kaufen

Rossiya Airlines wird 7 Boeing 747 von British Airways kaufen

0 262
Verspätetes Flugzeug? Flug abgesagt? >>Fordern Sie jetzt eine Entschädigung an<<für verspäteten oder stornierten Flug. Sie haben Anspruch auf bis zu 600 €.

Im Juli, British Airways hat den Rückzug seiner Boeing 747-Flotte angekündigt. Die Entscheidung fällt inmitten der Krise, die durch die COVID-19-Pandemie ausgelöst wurde. Die geringe Nachfrage zwang die Fluggesellschaft, ihre Flotte, ihr operatives Netzwerk und sogar ihr Team anzupassen. Leider hat die Pandemie mit dem neuen Coronavirus viele Luftfahrt- und Tourismusunternehmen buchstäblich ruiniert.

Rossiya Airlines hat angekündigt, 7 Boeing 747 ex-British Airways-Flugzeuge zu kaufen. Alle 7 Flugzeuge sind Variante 747-400.

Rossiya Airlines ist eine Aeroflot-Tochtergesellschaft, die derzeit eine Flotte von 54 Flugzeugen betreibt, darunter 9 x 747-400 und 10 x 777-300. Alle 747 Flugzeuge sind SH.

Obwohl noch keine vollständigen Einzelheiten der Transaktion bekannt gegeben wurden, sind die sieben ehemaligen britischen Boeing 747-Flugzeuge mit G-BYGA-, G-BYGB-, G-BYGC-, G-BYGD-, G-BYGE-, G-BYGF- und G-BYGG-Registrierungen registriert.

Rossiya Airlines erhält im Oktober und November die 7 Boeing 747-400. Die 9 x 747, die sich derzeit in der Rossiya-Flotte befinden, befanden sich ursprünglich in den Flotten Singapore Airlines und Japan Airlines.

Mit der Ankunft der 7 x Boeing 747-400 steigt Rossiya Airlines in die engere Auswahl der Luftfahrtunternehmen mit den größten Flotten dieses Modells ein. Es wird 16 Boeing 747-400 Flugzeuge mit einem Durchschnittsalter von 21 Jahren haben.

Das Flugzeug wird auf Langstrecken nach Thailand, Indonesien, in die Türkei und nach Ägypten, aber auch auf stark frequentierten Strecken in Russland eingesetzt. Beispiele sind die Strecken Moskau - Phuket, Moskau - Bangkok, Moskau - Sansibar und St. Petersburg - Sotschi.

Lassen Sie eine Antwort

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Diese Seite verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahren Sie, wie Ihre Kommentardaten verarbeitet werden.