Russland wird russischen Fluggesellschaften 1.23 Milliarden US-Dollar zuweisen

0 276

Der russische Ministerpräsident Michail Mischustin berichtete, dass die Regierung beabsichtigt, den inländischen Fluggesellschaften 100 Milliarden Rubel (etwa 1.234 Milliarden US-Dollar) zuzuweisen, damit sie die Kosten für Inlandsflüge ausgleichen können. Die Maßnahme dauert sechs Monate.

„Auf Wunsch des Präsidenten wird die Regierung russischen Fluggesellschaften 100 Milliarden Rubel zuweisen“, sagte Michail Mischhustin. Die Maßnahme tritt in den kommenden Tagen in Kraft und gilt für sechs Monate

„Wir hoffen, dass die Maßnahme dazu beiträgt, den Personenverkehr auf Inlandsstrecken auf dem Niveau des Vorjahres zu halten dass die Ticketpreise für diesen Zeitraum bezahlbar bleiben für zig Millionen russische Bürger", sagte er.

Er fügte hinzu, dass das Ministerkabinett weiterhin daran arbeiten werde, den Luftverkehrssektor zu unterstützen, der durch westliche Sanktionen, die insbesondere die Ersatzteilversorgung und die Wartung von Flugzeugen betreffen, vor ernsthaften Herausforderungen stehe.

Lassen Sie eine Antwort

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.