Es ist 40 Jahre her, seit Henri Coanda in die Gesetzlosigkeit gegangen ist

0 760

Am Sonntag, 25. November. 2012. 40 markiert den Jahrestag des Todes von Henri Coanda, dem Erfinder des Strahltriebwerks und seiner Wirkung, seinem Namen, dem Pionier der Luftfahrt, dem außergewöhnlichen Ingenieur und visionären Wissenschaftler.



Zu Ehren der Erinnerung an den großen Wissenschaftler, dessen Name der größte Flughafen Rumäniens ist, organisierte die Nationale Flughafengesellschaft von Bukarest in diesem Moment eine Gedenkfeier, die aus der Eröffnung eines Gottesdienstes und der Kranzniederlegung am Grab von Henri Coanda bestand. vom Bellu-Friedhof.

Henri Coandă war der Erfinder des "ersten Düsenflugzeugs der Welt", mit dem er die Menschheit so sehr überraschte, dass es 30 Jahre dauerte, um seine Erfindung zu nutzen. Sein Name hat mit vielen revolutionären Ideen zu tun: dem "Coandă-Effekt", dem zweimotorigen Flugzeug, den "fliegenden Sporen", mit denen die monatlichen Module "Apollo 11" und "Apollo 12" bei Landungen, rückstoßfreien Gewehren, Fertighäusern gebremst wurden. Solare Wasserentsalzungsanlage.

Lassen Sie eine Antwort

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.