SalamAir bereitet sich auf den Start vor

Der erste Airbus A320 SalamAir wurde ausgeliefert!

1 1.300

SalamAir ist eine Billigfluggesellschaft aus dem Oman, die noch in diesem Jahr ihren Betrieb aufnehmen wird. Das erste Flugzeug der Flotte, ein Flugzeug Airbus A320 (PR-MHI), erreichte Muscat am 18 November 2016. Diese Lieferung fiel mit dem Nationalfeiertag von Oman zusammen.



Erster Airbus A320 SalamAir

SalamAir wird den Betrieb mit 3 Airbus A320 geleasten Flugzeugen aufnehmen. Zunächst fliegen sie auf Strecken: Maskat - Salalah, Oman; Maskat - Dubai, Vereinigte Arabische Emirate (VAE) und Maskat - Jeddah, Saudi-Arabien.

SalamAir, die Billigfluggesellschaft von Oman

SalamAir wird zunächst bis zu vier Flüge pro Tag zwischen Maskat und Salalah anbieten und direkt mit der nationalen Fluggesellschaft Oman Air konkurrieren. Die Märkte von Dubai und Jeddah werden im Wettbewerb mit Emirates und Fly Dubai auch von Oman Air bedient.

Airbus a320-300-Salami-Luft

François Bouteiller, CEO von SalamAir, sagte, die Billigfluggesellschaft im Oman werde Geschichte schreiben. Der Nahe Osten ist eine der am schnellsten wachsenden Regionen der Luftfahrtindustrie. Oman wird immer mehr wachsen, und der Tourismus wird bei diesem Expansionsprozess in der Region eine Schlüsselrolle spielen.

Lassen Sie eine Antwort

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.