fbpx Spanair hat aufgehört zu arbeiten

Spanair hat aufgehört zu arbeiten (Insolvenz)

3 432
Verspätetes Flugzeug? Flug abgesagt? >>Fordern Sie jetzt eine Entschädigung an<< für verspäteten oder stornierten Flug. Sie haben Anspruch auf bis zu 600 €.

Ich fand heute mit Erstaunen heraus, dass Spanair aufgehört hat zu arbeiten. Es scheint, dass alles plötzlich passiert ist und Hunderte von Passagieren an mehreren spanischen Flughäfen am Boden festsitzen. Das in 1986 gegründete spanische Luftfahrtunternehmen, ein Mitglied der Star Alliance, hat alles in seiner finanziellen Situation berücksichtigt. Die Krise hat in der Region Katalonien, dem Aktionär von Spanair, gesprochen.

Der Bankrott von Spanair

Airbus A320 wird von Spanair betrieben

"Angesichts mangelnder finanzieller Visionen für die kommenden Monate hat das Unternehmen beschlossen, den Betrieb einzustellen", sagte Spanair in einer am Freitag kurz vor 21.30 Uhr (22.30 Uhr rumänischer Zeit) veröffentlichten Erklärung.

Nach Angaben einer AENA-Sprecherin (Aeropuertos Españoles y Navegación Aérea) wurden am Samstag 55-Flüge in Madrid, 54 in Barcelona und einer auf den Inseln Mallorca und Gran Canaria gestrichen. Und weitere Gerüchte besagen, dass 22 000 von Menschen beeinflusst wurde, Zahlen, die von Spanair noch nicht bestätigt wurden.

"Das Management von Spanair bedauert diese Situation und entschuldigt sich bei allen Betroffenen", sagte das Unternehmen in einer Erklärung.

Wenn Sie Tickets für Spanair besitzen, hat das Unternehmen auf der offiziellen Website eine Erklärung mit allen nützlichen Informationen und Kontaktdaten für den Kundendienst veröffentlicht.

3-Kommentare
  1. […] Einige Fluggesellschaften. Malev stellte heute den Betrieb ein, nur wenige Tage nachdem Spanair alle Flüge abgesagt hatte. Dieser Eintrag wurde veröffentlicht in Airlines und verschlagwortet mit Malev, Ungarn von admin. Setze ein Lesezeichen für […]

  2. […] Bei Fluggesellschaften, insbesondere bei staatlichen. Ich erwähne hier die Fälle von Malev und Spanair, zwei der bekannten europäischen Unternehmen, die ihre Tätigkeit in […]

  3. […] 2012 war für die Zivilluftfahrt ziemlich turbulent. Es begann mit dem Bankrott von Spanair und dem Bankrott von Malev, die Wirtschaftskrise traf immer härter, ihr hoher Treibstoffpreis […]

Lassen Sie eine Antwort

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Diese Seite verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahren Sie, wie Ihre Kommentardaten verarbeitet werden.