Spanien unter orange und gelben Codes für Sturm und Wind

0 373

Das Außenministerium informiert rumänische Staatsbürger, die nach Spanien reisen oder nach Spanien reisen möchten, dass die Iberische Halbinsel nach Angaben der spanischen Behörden zwischen dem 22. und 24. Januar 2021 von starken Winden mit Böen betroffen sein wird wird einige Regionen bis zu 110 km / h erreichen.

Windböen von bis zu 110 km / h werden angekündigt

Also laut Prognose Spanische Wetterbehörde (AEMET) orange und gelbe Sturm- und Windcodes wurden wie folgt ausgegeben:

Orange Code:

  • Freitag, 22. Januar 2021: in den Gemeinden Madrid, Andalusien, Aragonien, Balearen, Kastilien und León, Kastilien La Mancha, Katalonien, Extremadura, Galizien, Murcia, dem Baskenland, La Rioja und der valencianischen Gemeinschaft.

Gelber Code:

  • Freitag, 22. Januar 2021: in den Gemeinden Asturien, Kantabrien, Navarra, dem Baskenland, Ceuta und Melilla;
  • Samstag, 23. Januar 2021: in den Gemeinden Madrid, Andalusien, Aragonien, Asturien, den Balearen, Kantabrien, Kastilien und León, Kastilien La Mancha, Katalonien, Galizien, Murcia, Navarra, dem Baskenland, La Rioja, der valencianischen Gemeinschaft und Melilla;
  • Sonntag, 24. Januar 2021: in den Gemeinden Madrid, Andalusien, Aragonien, Kastilien und León, Kastilien La Mancha, Katalonien, Galizien, Murcia, La Rioja und der valencianischen Gemeinschaft.
Lassen Sie eine Antwort

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.