Spanien wird ab dem 7. Juni seine Grenzen für geimpfte Touristen wieder öffnen

0 1.304

Erleichterung der sicheren Mobilität spanischer Reisender in der gesamten EU - das ist das Ziel "EU COVID digitales Zertifikat" Präsentiert heute vom Präsidenten der spanischen Regierung, Pedro Sánchez, der bekannt gab, dass ab dem 7. Juni alle geimpften Menschen unabhängig von dem Land, aus dem sie reisen, frei nach Spanien einreisen können.

"Alle geimpften Menschen und ihre Familien sind in Spanien willkommen", sagte er. Laut Sánchez könnte das digitale Zertifikat, nachdem sich alle 27 EU-Mitgliedstaaten auf das digitale Zertifikat geeinigt haben, bereits am 1. Juli zur Erleichterung verwendet werden - diejenigen, die bereits geimpft sind, die Krankheit durchgemacht haben und diejenigen, die negative Ergebnisse einer PCR haben Test - ohne Einschränkungen in Europa zu reisen.

Das Zertifikat, das auch einen QR-Code enthält, kann in digitaler oder Papierform verwendet werden. Es wird vom Gesundheitsministerium oder den Autonomen Gemeinschaften ausgestellt und ist - sofern zutreffend - kostenlos und gibt unter anderem Auskunft darüber, wie viele Dosen und wann sie dem Reisenden verabreicht wurden.

Spanien wird ab dem 7. Juni seine Grenzen für geimpfte Touristen wieder öffnen.

Auf der anderen Seite berichtete Sánchez, dass die BOE zunächst die Ministerialverordnung veröffentlichen wird, die es Reisenden aus Nicht-EU-Ländern wie Australien, Neuseeland, Singapur, Israel, Thailand, Ruanda, China, dem Vereinigten Königreich und Japan ermöglicht seit Montag, 24. Mai.

Sánchez gab an, dass ab dem 7. Juni alle Bürger von Ländern, in denen keine Freizügigkeit besteht, nach Spanien einreisen können - sofern sie über eine von der Europäischen Arzneimittel-Agentur oder der Weltgesundheitsorganisation genehmigte Impfbescheinigung verfügen und dies dem Eigentümer bestätigen erhielt beide Dosen.

In Bezug auf die EU-Mitgliedstaaten erinnerte er daran, dass Reisende, die aus sicher als "auf der grünen Liste" eingestuften Gebieten in das spanische Hoheitsgebiet einreisen, keine Einschränkungen haben, während sie - aus Ländern mit einem hohen epidemiologischen Risiko - nur mit einer negativen PCR nach Spanien einreisen können Testergebnis.

Sanchez lobte den Fortschritt der Impfkampagne und sagte, die Regierung hoffe, bis 60 bis Ende dieses Jahres zwischen 70% und 2019% der ausländischen Touristen zu erholen. In diesem Zusammenhang betonte er, dass im Sommer 2021 mehr als acht Millionen Touristen erwartet werden.

Lassen Sie eine Antwort

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Diese Seite verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahren Sie, wie Ihre Kommentardaten verarbeitet werden.