TAROM wird Flüge nach Spanien und Deutschland einstellen.

TAROM wird Flüge nach Spanien und Deutschland einstellen.

0 274

Im aktuellen epidemiologischen Kontext und aufgrund der neuen Beschränkungen zur Begrenzung der Verbreitung von COVID 19 entspricht das Unternehmen TAROM den behördlichen Vorschriften in Punkt 8 der Militärverordnung Nr. 3 / 24.03.2020. Ab dem 25.03. Auf Unternehmensebene wurden daher folgende Entscheidungen getroffen:

  • Aussetzung des Betriebs von Inlandsflügen, beginnend mit 25.03.2020, 12.00 Uhr (Landezeit) für die nächsten 14 Tage.
  • Aussetzung des Flugbetriebs von / nach Frankreich und Deutschland, beginnend mit dem 26.03.2020, 00.00, für mindestens 14 Tage.
  • Wir werden weiterhin Passagierflüge durchführen zu und von Zielen, die als risikoarm eingestuft sind, in Übereinstimmung mit den geltenden Vorschriften und vorbehaltlich der Möglichkeit einer Aussetzung und zu diesen, wenn die Situation dies erfordert.
  • Die einzigen Flüge, die durchgeführt werden, sind Flüge vom Typ "Fracht" und "humanitäre"auch in Übereinstimmung mit den geltenden Vorschriften, wobei letztere per Definition eine besondere Regelung haben.

"Unsere Priorität war und ist die Gesundheit von Passagieren und Flugbesatzungen. Und wenn wir über die öffentliche Gesundheit, über das Gemeinwohl der Gesellschaft sprechen, bleiben alle anderen Interessen an zweiter Stelle. Bei allen ergriffenen Maßnahmen ist TAROM mit den Behörden bei der Bekämpfung und Ausrottung der COVID-Epidemie 19 gemeinsam. Es ist eine Anstrengung, die wir wirtschaftlich unternehmen, um in kürzester Zeit wieder zur Normalität zurückzukehren. Es ist eine Zeit, in der wir alle verpflichtet sind, zu Hause zu bleiben, damit wir unsere gemeinsamen Reisen so schnell wie möglich fortsetzen können. “ - TAROM General Manager, George Barbu.

Lassen Sie eine Antwort

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Diese Seite verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahren Sie, wie Ihre Kommentardaten verarbeitet werden.