Tunisair stellt alle Operationen ein

Tunisair stellt alle Operationen ein

Tunisair (TU, Tunis) hat alle Operationen bis auf weiteres ausgesetzt.

0 856

Aufgrund eines Konflikts zwischen der Pilotengewerkschaft und der Technikergewerkschaft hat Tunisair beschlossen, alle Operationen auszusetzen.

Tunisair stellt die Tätigkeit vorübergehend ein

Der Konflikt zwischen den 2-Gewerkschaften degenerierte zu einer Auseinandersetzung zwischen Piloten und Technikern, die am Morgen des 9-2017-März im Cockpit eines Tunisair-Flugzeugs stattfand. Er sollte nach Paris abheben.

Laut einer Pressemitteilung des tunesischen Luftfahrtunternehmens wurde die drastische Entscheidung zur Einstellung seiner Tätigkeit getroffen, um die Sicherheit und Integrität der Flotte zu gewährleisten.

Wir werden mit Informationen zurückkommen!

Lassen Sie eine Antwort

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Diese Seite verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahren Sie, wie Ihre Kommentardaten verarbeitet werden.