Boeing 777-300ER Turkish Airlines ist in San Francisco gelandet

(Video) Boeing 777-300ER Turkish Airlines ist in San Francisco gelandet

0 240

Am 11. April Turkish Airlines öffnete die Route Istanbul - New York. Turkish Airlines setzt seine Bemühungen fort, Istanbul mit den größten Tourismus- und Geschäftszentren der Welt zu verbinden.

Die Flüge werden fünfmal pro Woche durchgeführt und kommen montags, dienstags, donnerstags, freitags und sonntags zurück. San Francisco ergänzt die anderen 10-Ziele, die Turkish Airlines in Amerika betreibt: Buenos Aires, São Paulo, Toronto, Chicago, Houston, Los Angeles, New York, Washington, Boston und Montreal.

Zu diesem Anlass wurde der erste Flug auf der neuen Route mit einem Flugzeug durchgeführt Boeing 777-300ER, genannt Safranbolu, außen personalisiert mit einer speziellen Lackierung, die die Verbindung zwischen den beiden Städten - Istanbul und San Francisco - symbolisiert.

Flugplan nach San Francisco, gültig ab April 13:

Flugnummer Tage Abfahrt Ankunft
TK 079 Montag, Dienstag, Donnerstag, Freitag, Sonntag IST 13:05 SFO 16:25
TK 080 Montag, Dienstag, Donnerstag, Freitag, Sonntag SFO 18:10 IST 17: 05 + 1

(Foto: Turkish Airlines)

Lassen Sie eine Antwort

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Diese Seite verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahren Sie, wie Ihre Kommentardaten verarbeitet werden.