Wizz Air eröffnet die 17-Basis des Unternehmens - Riga

Wizz Air eröffnet die 17-Basis des Unternehmens in Riga

0 224

Wizz Air hat seine 17-Basis in Riga, Lettland, eingeweiht. Wizz Air wird zunächst ein Airbus A320-Flugzeug zuweisen, das neue 4-Strecken bedienen wird: Barcelona, ​​Doncaster Sheffield, Dortmund und Paris Beauvais.

Neben neuen Flügen von Riga nach Wizz Air erhöht das Unternehmen auch die Häufigkeit bestehender Verbindungen nach London Luton und Oslo Torp. Wizz Air bietet jetzt 8-Strecken in 6-Länder in der lettischen Hauptstadt an. Diese Ausweitung könnte den lokalen Luftfahrt-Arbeitsmarkt und den Tourismussektor ankurbeln, da jetzt mehr Besucher zu erschwinglichen Preisen nach Lettland reisen.

NEUE WIZZ AIR ROUTES VON RIGA

Route Tage Beginnen mit ** Preise
Paris Beauvais dienstag; donnerstag; Samstag Juni 19 EUR 24.99
Doncaster Sheffield Monate; Freitag Juni 20 EUR 39.99
Barcelona El Prat mittwoch; Sonntag Juni 22 EUR 49.99
Dortmund mittwoch; Sonntag 31 August EUR 24.99

  • Direkte Kontrolle der Temperatur
  • Selbstreinigend
  • Kundenspezifische Fertigung
  • STEIGERUNG DER FREQUENZEN FÜR DIE BELIEBTESTEN WIZZ AIR ROUTES

    Route Wöchentliche Flüge
    Oslo Torp De die 2 die 3
    London Luton De die 7 die 8

    György Abrán, Chief Commercial Officer von Wizz Air, erklärte gegenüber Riga: „Ich freue mich sehr, die heutige 17 Wizz Air Base in Riga zu eröffnen. Dies ist ein wichtiger Schritt für die Präsenz auf dem lettischen Markt und zeigt unser Engagement, Kunden und Besuchern wirklich erschwingliche Preise ab 14,99 EUR sowie ein ausgezeichnetes Reiseerlebnis zu bieten. Wir erhöhen nicht nur die Reisemöglichkeiten auf dem lokalen Markt, sondern schaffen auch Arbeitsplätze in unserem Unternehmen und bei lokalen Geschäftspartnern. “

    Anrijs Matīss, Verkehrsminister von Lettland, sagte: „Ich habe eine sehr gute Meinung zu der Entscheidung von Wizz Air, einen Stützpunkt am Flughafen Riga zu eröffnen. Für die Bürger Lettlands werden neue Arbeitsplätze geschaffen, und die neuen Strecken werden die Mobilität der Menschen verbessern, indem sie neue Reisemöglichkeiten bieten. Es ist ein vielversprechendes Engagement für eine zukünftige erfolgreiche Zusammenarbeit und stärkt den Status des Rigaer Flughafenverkehrszentrums im Baltikum. “

    Aldis Mūrnieks, Vorstandsvorsitzender des internationalen Flughafens Riga, fügte hinzu: „Wizz Air ist ein wichtiger Geschäftspartner und die Flughafenbehörden begrüßen das Engagement des Unternehmens, seine Aktivitäten in Riga weiter auszubauen. Die Eröffnung der Basis zeigt, dass wir international ein wichtiges Luftverkehrszentrum sind, das auch weiterhin den größten Marktanteil im Verkehr in den baltischen Ländern haben wird. “

    Lassen Sie eine Antwort

    Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

    Diese Seite verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahren Sie, wie Ihre Kommentardaten verarbeitet werden.