26. April: Weltpilotentag

0 118

Wussten Sie, dass der 26. April erst 2014 der Weltpilotentag war? Und dies erst, nachdem der türkische Verband der Luftfahrtpiloten die Vision der internationalen Gemeinschaft geteilt hatte. Das gewählte Datum war auch kein Zufall, da der 26. April den ersten Flug der Fliegerin Fesa Evrensev markiert, die der erste Pilot der Türkei war.

26. April: Weltpilotentag.

Der erste General Manager von Turkish Airlines, Fesan Evrensev, wurde 1878 in Istanbul geboren. Nach der High School in Galatasaray trat Evrensev in die Militärakademie ein und machte dort seinen Abschluss als Kavallerieleutnant.

Eine Legende in der Geschichte der Luftfahrt: Fesa Evrensev

Fesa Evrensev
Fotoquelle: Wikipedia

Fesa Evrensev bestand die Pilotenprüfung und war die beste Schülerin ihrer Klasse. Am 26. April 1912 machte sie als erste Pilotin der Türkei den ersten Flug. Später wurde er zum Generaldirektor der Staatsverwaltung ernannt, die heute als Turkish Airlines bekannt ist. Fesa Evrensev hatte während ihrer gesamten Karriere verschiedene Positionen in der türkischen Luftfahrtvereinigung inne und hat ihren Namen in die Geschichte der türkischen und internationalen Luftfahrt eingraviert.

Klarer Himmel und alles Gute zum Geburtstag, liebe Piloten!

Lassen Sie eine Antwort

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Diese Seite verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahren Sie, wie Ihre Kommentardaten verarbeitet werden.