8 Stadien in Europa, die auch Touristenattraktionen sind

0 886

Einige Stadien in Europa sind nicht nur der Ort, an dem sich Menschen nur zu Spielen und Konzerten versammeln, sondern auch Touristenattraktionen, die einen Besuch wert sind, wenn Sie in dieser Stadt ankommen.


Hier sind 8 der beliebtesten:

Camp Nou (Barcelona)

1. Camp Nou (Barcelona) - Das Stadion, in dem der FC Barcelona seine Heimspiele spielt, ist eine echte Attraktion für Touristen. Tatsächlich hat das Camp Nou in den letzten Jahren in Bezug auf die Anzahl der Touristen mit der berühmten Sagrada Familia konkurriert. Neben der Stadiontour kann das beeindruckende Museum des Clubs im Camp Nou besichtigt werden. Es wurde 1984 eingeweiht und erstreckt sich über eine Fläche von 3.500 Quadratmetern.

Hier ist die gesamte Geschichte des Clubs mit Trophäen, Fotos, Videos und Audio und vielem mehr. Sie können auch einen Umkleideraum betreten. Die Preise für eine Stadion- und Museumstour beginnen bei 26 Euro für Erwachsene. Außerdem kamen in der Vergangenheit viele Touristen nach Barcelona, ​​um sich Fußballspiele anzusehen.

Atatürk-Olympiastadion (Istanbul)

2. Atatürk-Olympiastadion (Istanbul) - Das Stadion mit einer Kapazität von über 80 Sitzplätzen wurde 2020 eingeweiht und zu Ehren des ersten türkischen Präsidenten Mustafa Kemal Atatürk benannt. Der ursprüngliche Zweck des Stadions war die Ausrichtung der Olympischen Spiele 2008, aber die Türkei hat die Organisation nicht gewonnen, so dass hier in der Regel Fußballspiele stattfinden. Es gibt viele Touristen, die von dieser Arena angezogen werden, die zusammen mit anderen Sehenswürdigkeiten in Istanbul ziemlich besucht ist.

Das Stadion in Istanbul ist eines der beliebtesten in Europa. Daher erhielt es auch das Recht, das Champions-League-Finale 2021/2022 auszurichten, ein Wettbewerb, bei dem Bayern München und Manchester City laut Zitaten von 888sport, a anerkannter Betreiber für die angebotene Sorte, aber auch für die sehr guten Chancen bei Live-Sportwetten und nicht nur.

Wembley (London)

3. Wembley (London) - Das legendäre britische Stadion wurde 2007 wiedereröffnet und ist ein wahrer Tempel des Fußballs und mehr. In diesem Jahr findet beispielsweise das Finale der Fußball-Europameisterschaft statt. Neben Fußballspielen traten hier auch renommierte Künstler auf. Es gab Jahre, in denen über 2 Millionen Menschen Sie haben die Schwelle des Wembley-Stadions überschritten, egal ob es sich um Fußballveranstaltungen, Konzerte oder einfach nur um Touristen handelt, die die große Arena besuchen. Tatsächlich suchten viele Leute danach Flüge nach London, um Lieblingskonzerte oder Top-Fußballspiele zu besuchen.

Allianz Arena (München)

4. Allianz Arena (München) - Eine weitere große Arena, die Touristen anzieht, ist die in München. Der Ort, an dem Bayern München seine Heimspiele spielt, bietet wieder eine beeindruckende Tour Preise beginnen bei 19 Euro. Bei dieser Tour haben die Menschen die Möglichkeit, den unteren Teil der Tribünen zu besuchen, den Konferenzraum und den gemischten Bereich zu betreten, über den Tunnel zu gehen, in den die Spieler treten, und das beeindruckende Museum des FC Bayern München zu besuchen.

Die gesamte Geschichte der bayerischen Gruppe wurde in dieses Museum integriert, aber auch an die heutige Technologie angepasst. Die Dauer für die Besichtigung der Arena beträgt 45 Minuten, während die Dauer für die Besichtigung des Museums zwischen anderthalb Stunden variieren kann.

Santiago-Bernabéu (Madrid)

5. Santiago Bernabéu (Madrid) - Dieses Stadion befindet sich im Umbau und wird ein echtes Juwel sein, wenn es fertig ist. Die Anzahl der Besucher wird also mit Sicherheit noch höher sein als gewöhnlich. Das geschichtsträchtige Stadion bietet Touristen eine komplette Tour, die einen Besuch des Real Madrid Museums, einen Panoramablick auf das Innere des Stadions, aber auch den Zugang zu temporären Ausstellungen in der Arena umfasst. Außerdem ist der Preis auch nicht gerade hoch, eine Tour ab 14 Euro.

Stadion des FC Liverpool (Liverpool)

6. Stadion des FC Liverpool (Liverpool) - Die legendäre Anfield Road Arena ist eine der beliebtesten Touristenattraktionen Liverpools. Viele Leute besuchten dieses Stadion, das nur von der Liverpool-Hymne angezogen wurde, die von den "Kormoranen"-Anhängern mit Leidenschaft gesungen wurde. Neben der klassischen Stadionführung mit Zugang zum Tunnel, den Umkleidekabinen und dem Konferenzraum bietet Liverpool den Fans die Möglichkeit, an Treffen mit den Legenden des Vereins teilzunehmen, aber auch Fotos und Autogramme zu erhalten.

Juventus-Stadion (Turin)

7. Juventus-Stadion (Turin) - Und die Gruppe, in der Cristiano Ronaldo spielt, hat ein beeindruckendes Museum. Der Preis für ein Ticket beträgt 12 Euro und eine Tour dauert etwa eine Stunde. Neben dem Zugang zum Museum kann eine Eintrittskarte für die Stadiontour für 8 Euro erworben werden. Hier haben die Menschen Zugang zum Feldrand, auf den Tribünen, im Konferenzraum, im Tunnel und in den Umkleideräumen. Das Juventus-Stadion wurde vor einigen Jahren eingeweiht und alles sieht noch neu aus.

Old Trafford (Manchester)

8. Old Trafford (Manchester) - Die Arena von Manchester United ist ebenfalls voller Geschichte und seit vielen Jahren ein Anziehungspunkt. United hat auch ein sehr gut entwickeltes Museum, das derzeit jedoch geschlossen ist. Old Trafford gilt auch immer noch als eines der beeindruckendsten Stadien in Europa.

Lassen Sie eine Antwort

E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.