DAN AIR fliegt seit Dezember für das Unternehmen Fly Baghdad

0 282

DAN AIR, der zu 100 % rumänische Flugbetreiber, wird ab dem Irak für das Unternehmen Fly Baghdad fliegen. Der Erstflug findet am 23. Dezember auf der Strecke Bagdad-Berlin statt. Die irakische Fluggesellschaft hat im Rahmen einer ACMI-Partnerschaft (Aircraft, Crew, Maintenance and Insurance) ein Flugzeug von DAN AIR geleast. Die Partnerschaft wurde im Zusammenhang mit dem Flugverbot von Fly Baghdad nach Europa geschlossen. DAN AIR wird die Flüge vom Irak nach Europa für einen Zeitraum von zwei Jahren durchführen.

Welche Ziele wird DAN AIR im Dezember vom Irak aus anfliegen?

DAN AIR wird auf Basis der ACMI-Partnerschaft von Bagdad und Erbil nach Berlin, Düsseldorf und Kopenhagen fliegen. Der Dezemberplan sieht so aus:

  • 23. Dezember Bagdad-Berlin
  • 24. Dezember Berlin-Erbil
  • 24. Dezember Erbil-Düsseldorf
  • 25. Dezember Düsseldorf-Erbil
  • 26. Dezember Erbil-Berlin
  • 27. Dezember Berlin-Bagdad
  • 27. Dezember Bagdad-Düsseldorf
  • 27. Dezember Düsseldorf-Erbil
  • 28. Dezember Erbil-Kopenhagen
  • 28. Dezember Kopenhagen-Erbil
  • 29. Dezember Erbil-Düsseldorf
  • 30. Dezember Düsseldorf-Bagdad

„Praktisch werden wir als Partner dem Unternehmen Fly Baghdad dabei helfen, Passagiere zu Zielen in Europa zu befördern, zu denen das irakische Unternehmen derzeit kein Flugrecht hat. Die Nachfrage nach diesen Flügen ist hoch, da viele Passagiere aus privaten oder geschäftlichen Gründen reisen. Über die Durchführung dieser Flüge hinaus, bei denen DAN AIR das Flugzeug mit der gesamten Besatzung zur Verfügung stellt, wird unser Unternehmen den Partnern im Irak auch dabei helfen, sich aus gesetzgeberischer Sicht zu regulieren, damit sie diese Flüge in Zukunft durchführen können ihre eigene Marke“, sagte der CEO von DAN AIR, Matt Ian DAVID.

Lassen Sie eine Antwort

E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.