Das neue Terminal des internationalen Flughafens Bahrain wurde eingeweiht.

0 709

Das neue Passagierterminal am internationalen Flughafen Bahrain wurde am 28. Januar in Betrieb genommen und markiert eine neue Ära für den Luftfahrtsektor des Königreichs Bahrain. Das neue Terminal ist viermal größer als der alte Flughafen und bietet eine persönlichere bahrainische Atmosphäre.

Ausgestattet mit den neuesten Technologien auf dem Markt kann das neue Terminal bis zu 14 Millionen Passagiere pro Jahr abfertigen und bietet ein problemloses Flughafenerlebnis und höchste Luxusstandards.

Gulf Air, die nationale Fluggesellschaft des Königreichs Bahrain, führte den ersten kommerziellen Flug vom neuen Terminal aus durch Internationaler Flughafen Bahrain. Flug GF2130 startete um 14:35 Uhr Ortszeit in Delhi und wurde von einem Airbus A320neo-Flugzeug betrieben.

Der erste Flug, der am neuen Terminal landete, war ein weiterer Gulf Air-Flug, der aus Lahore ankam. Flug GF765 landete um 14:50 Uhr Ortszeit und wurde mit einem Boeing 787-9 Dreamliner durchgeführt.

Gleichzeitig führte Gulf Air den letzten Flug vom alten Terminal aus durch. Der Flug GF504 nach Dubai, der von einem Airbus A320neo durchgeführt wurde, startete um 10:55 Uhr Ortszeit. Mit diesen Operationen schlug Gulf Air ein neues Kapitel in der Geschichte der Luftfahrt im Königreich Bahrain auf.

Das Projekt wurde vom Abu Dhabi Development Fund finanziert.

Das Projekt wurde vom Abu Dhabi Development Fund (ADFD) finanziert, der auch das Airport Modernization Program (AMP) finanziert. Der Zuschuss in Höhe von 1.1 Mrd. USD wurde im Rahmen des GCC Bahrain Development Program bereitgestellt. AMP wurde im Februar 2016 gestartet und ist die bislang größte Investition im Luftverkehrssektor in Bahrain.

Die Verlegung in das neue Terminal bringt das Ministerium für Verkehr und Telekommunikation sowie seinen Partner dem Abschluss des MPA näher, zu dem mehrere andere strategische Projekte gehören, beispielsweise die Entwicklung eines Farmkomplexes, der die Position Bahrains als Zentrum stärken wird Flugkraftstoffdienste. CCG und ein privates Flugterminal für Geschäftsleute und private Flugzeugbesitzer.

Lassen Sie eine Antwort

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.