Ein Boeing 747-8F Atlas Air-Flugzeug mit brennendem Triebwerk nach dem Start in Miami!

0 174

Eine Boeing 747-8F von Atlas Air kehrte kurz nach dem Start aufgrund eines Problems mit einem ihrer Triebwerke zum Flughafen Miami zurück.

Eine Atlas Air Boeing 747-8F mit dem Kennzeichen N859GT musste kurz nach dem Abflug zum Miami International Airport zurückkehren. In einigen von Zeugen aufgenommenen Videos war zu sehen, dass einer der Motoren brannte, was möglicherweise auf einen „Abwürgen“ des Kompressors hindeutete.

Das Flugzeug führte den Flug von Miami zum San Juan Luis Munoz Marin International Airport (SJU) in Puerto Rico durch. Der Start erfolgte am Freitagmorgen, dem 22. Januar, um 32:5 Uhr Ortszeit (UTC -19).

Die Piloten teilten der Flugsicherung mit, dass Triebwerk zwei in Schwierigkeiten sei. Aufgrund dieses Triebwerksproblems flog die Boeing 747-8F nur 13 Minuten und landete um 22:45 Uhr sicher am Flughafen Miami. Die fünf Besatzungsmitglieder wurden nicht verletzt.

Lassen Sie eine Antwort

E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.