Bericht des 2016 Aviation Safety Network: 19-Verluste

1 1.612

Wie üblich bringt uns der Jahresanfang den vorläufigen Bericht des Aviation Safety Network für das vergangene Jahr. Nach Angaben von ASN war 2016 ein sehr sicheres Jahr für die kommerzielle Luftfahrt.

19-Unfälle mit Opfern

ASN berichtet 19-Unfälle mit Opfern şi 325 der Todesfälle. Diese Statistiken belegen 2016 den 2. Platz nach der Anzahl der registrierten Unfälle und nach der Anzahl der Todesfälle. 2015 bleibt das Jahr mit den wenigsten Flugzeugabstürzen, 16. 2013 bleibt das Jahr mit den wenigsten Todesfällen durch Flugzeugabstürze - 265 Menschen.

Laut ASN wurden in 2016 über 35 Millionen Flüge durchgeführt, was zu einem Unfall bei 3.2 Millionen Flügen führte.

ASN überwacht nur Flugunfälle und Zwischenfälle mit Verkehrsflugzeugen mit einer Mindestkapazität von 14-Sitzen. Infolgedessen ist der im Dezember festgestellte Unfall mit dem russischen Luftwaffenflugzeug Tu-154 nicht im Bericht enthalten.

Laut ASN war der häufigste Flugunfall mit den Opfern, der in 2016 stattfand, der in der Nähe von Medellin, Kolumbien. Ein Avro RJ85-Flugzeug, das unter den LaMia Bolivia-Farben operierte, stürzte ein, nachdem Piloten von Treibstoffmangel berichtet hatten.

Lassen Sie eine Antwort

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Diese Seite verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahren Sie, wie Ihre Kommentardaten verarbeitet werden.