Reisetipps mit Kindern / Babys: So wählen Sie den besten Kinderwagen aus!

0 230

Wir starten eine Artikelserie mit Tipps für das Reisen mit Babys und Kleinkindern. Der erste Artikel ist Reisekinderwagen gewidmet. Ich bin Vater von 2 Mädchen, 4.5 Jahre und 7 Monate alt, aber das hält uns nicht davon ab, zu reisen. Wir haben uns zwar in den ersten 6 Monaten mit den Kleinen nicht viel aufs Reisen gewagt, aber dann fingen wir an, so viel wie möglich mit Bahn, Flugzeug oder Auto zu reisen.

So wählen Sie den besten Reisekinderwagen aus

Unabhängig vom gewählten Fortbewegungsmittel – Auto, Bus, Bahn oder Flugzeug – ist der Kinderwagen unverzichtbar, wenn es um Reisen mit Babys und Kleinkindern geht. Wenn wir uns für eine Reise entscheiden, analysieren wir mit Vor- und Nachteilen, ob das Reiseziel für Kinder in Ordnung ist, ob wir mit unserem Gepäck umgehen können, ob wir uns mit dem Kinderwagen problemlos fortbewegen können usw.

Maya ist nicht mehr im Kinderwagen, was wir im Hinterkopf behalten müssen, wenn wir zu einem erkundens- und entdeckenswerten Ziel aufbrechen wollen. Wir können keinen langen Spaziergang wagen. Stattdessen sitzt Larisa im Kinderwagen, und in diesem Fall müssen wir andere Faktoren wie die Manövrierfähigkeit des Kinderwagens, den Platzbedarf und sein Gewicht berücksichtigen. Nachfolgend finden Sie einige Tipps und Empfehlungen zur Auswahl des besten Reisekinderwagens.

Brauchen Sie einen Reisekinderwagen?

Bevor Sie in einen Reisekinderwagen investieren, überlegen Sie, ob Sie wirklich einen brauchen. Wenn Sie zu Hause im Allgemeinen einen großen, voll ausgestatteten Kinderwagen verwenden, benötigen Sie für diese Art von Ausflügen möglicherweise einen kleineren, leichteren Kinderwagen. Planen Sie eine Flugreise? Fahren Sie mit Ihrem eigenen Auto? Berücksichtigen Sie jede Art von Reise und Transportmittel.

Denken Sie bei Reisen daran, dass ein Kinderwagen durch Flug- oder Zug-/Autofahrten beschädigt werden kann. Wenn Sie einen teuren Kinderwagen haben und diesen keinen Beschädigungen aussetzen möchten, dann ist es vielleicht besser, einen Reisekinderwagen zu nehmen, der leichter und billiger ist.

Lassen Sie bei der Auswahl eines Reisekinderwagens das Alter des Kindes berücksichtigen und ob es auf dem Rücken sitzen kann, ob es nur auf dem Rücken sitzen muss oder vielleicht eine klappbare Rückenlehne braucht. Wenn Sie einen Stuhl mit klappbarer Rückenlehne benötigen, denken Sie daran, dass dieser voluminöser ist. Ein solcher Kinderwagen ist nützlich, wenn das Kind im Kinderwagen einschläft.

Größe und Gewicht, die wichtigsten Dinge, die Sie bei der Mitnahme eines Kinderwagens beachten sollten

Dann bedenke das Gewicht. Der Reisetrolley muss leicht und handlich sein, passt in den Kofferraum des Autos, lässt sich bequem mit dem Zug oder Flugzeug mitnehmen. Es zitiert auch als seine Größe klein sein.

Ein Kinderwagen sollte sich leicht zusammenklappen lassen und einen Tragegurt haben. Ein einfaches Zusammenklappen und ein Tragegurt (oder eine Abdeckung) sind nicht unbedingt erforderlich, aber sehr hilfreich. Es ist viel einfacher, einen Kinderwagen zu benutzen und zu tragen, wenn Sie ihn schnell (am besten mit einer Hand) zusammenklappen und leicht tragen können.

Ein weiterer nützlicher, aber nicht wesentlicher Aspekt ist Aufbewahrungskorb. Es ist wichtig, Wertsachen in Ihrem Rucksack zu tragen, aber ein Korb ist nützlich, wenn Sie eine Flasche Wasser, etwas Essen und möglicherweise ein paar Einkäufe unterbringen möchten, die Sie auf Reisen tätigen.

Empfehlungen gute Kinderwagen für unterwegs!

  • Lionelo Irma Sportkinderwagen mit Zubehör, Pink - 545.00 lei
  • U-Grow Baby Ride Sportwagen, Violett – 711.99 lei
  • Kinderkraft Indy Sportwagen, ab Geburt, Cherry - 725.00 lei
  • Sportkinderwagen Peg Perego Ypsi, Klasse Grau - 2.527.91 lei
  • Sporttrolley U-Grow Sia, Blau - 699.99 lei
  • Baby Design Look Sportwagen mit Silikonrädern – 1.584.47 lei
  • Sportwagen Wunderkid Bali, Blau / Grau - 241.99 lei

Aus Erfahrung sage ich Ihnen, dass es sehr wichtig ist Achte auch mehr auf die Räder. Ein Kinderwagen kann preislich verlockend sein, aber er ist möglicherweise nicht bequem für Ihr Kind. Es gibt Trolleys mit Kunststoffrädern, Vollkunststoffrädern mit Gummireifen oder Silikonrädern. Die Kunststoffräder sind laut und starr, das Kind hat es schwer, sich auszuruhen, wenn Sie laufen. Stattdessen sind die Silikon- oder Gummiräder bequem beim Fahren, sind nicht laut und dämpfen einige Unebenheiten.

Bis ich den idealen Kinderwagen für die Reise erreicht hatte, habe ich 3 Kinderwagen gewechselt. Ich hoffe, Sie finden die bereitgestellten Informationen nützlich.

Lassen Sie eine Antwort

E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.