TAROM stellte die Flüge Bukarest - Chisinau bis zum 12. Januar 2021 ein

0 344

Aufgrund der von den Behörden auferlegten Reisebeschränkungen stellt TAROM den Betrieb von kommerziellen Flügen in die Republik Moldau (Chisinau) zwischen dem 18. Dezember 2020 und dem 12. Januar 2021 (einschließlich) ein.

Die Entscheidung wurde getroffen, nachdem das Nationale Komitee für Notsituationen in der Sitzung vom 17. Dezember 2020 die Entscheidung Nr. 60 angenommen hatte. Diese Entscheidung wurde aktualisiert Rumäniens gelbe Liste für die die Quarantänemaßnahme festgelegt ist. Auf der gelben Liste steht unter anderem die Republik Moldau.

Romatsa gab ein Notam-Flugverbot heraus zwischen Rumänien und Ländern wie Republik Moldau, USA, Georgia, Andorra, Armenien usw. Wir erinnern Sie daran, dass Flüge zwischen Rumänien und den Ländern der Europäischen Union und dem Schengen-Raum nicht betroffen sind.

Bei der Rückkehr zu TAROM-Flügen können Tickets für zukünftige Reisedaten ohne Änderungsgebühren verschoben oder erstattet werden.

Änderungen können innerhalb von 12 Monaten ab dem Ausstellungsdatum der Tickets vorgenommen werden. Für Unterstützung wenden Sie sich bitte an den Ticketagent. Mehr Details auf der TAROM-Website.

Wenn Tickets auf der TAROM-Website oder bei einer TAROM-Agentur gekauft wurden, wenden Sie sich bitte an: [E-Mail geschützt] Nicht vergessen! Wenn Sie ins Ausland reisen möchten, empfehlen wir Ihnen, Sie aus offiziellen Quellen zu informieren.

Lassen Sie eine Antwort

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Diese Seite verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahren Sie, wie Ihre Kommentardaten verarbeitet werden.