AeroBus: die neue hochmoderne Buslinie, die den Flughafen Henri Coandă und den Unirii-Platz in Bukarest verbinden wird!

1 1.308

Eine neue Buslinie namens AeroBus wird den Flughafen Henri Coanda und den Unirii-Platz verbinden. Die Linie wird von zehn hochmodernen Bussen bedient, die im 20-Minuten-Takt mit erhöhter Geschwindigkeit durch die Metropolregion fahren werden, da die Zahl der Stationen gering ist:

  • Ankunft am Flughafen Henri Coanda;
  • Freier Presseplatz;
  • Victoriei-Platz;
  • Rumänischer Markt;
  • Universität;
  • Union Square.

Die Busse werden in gut sichtbaren Farben lackiert, um sich von anderen Transport- und Flughafenfahrzeugen abzuheben, werden gesondert gekennzeichnet und bieten den Fahrgästen einen erhöhten Komfort sowohl für die Sitzgelegenheiten als auch für großzügige, speziell abgegrenzte Räume für die Gepäckaufbewahrung.

Der Zugang wird für alle Kategorien von Passagieren und Gepäck einfach sein. Die Busse werden mindestens mit einem zweisprachigen Fahrgastinformationssystem (in Rumänisch und Englisch), USB-Steckdosen zum Aufladen elektronischer Geräte in jeder Sitzreihe, Klimaanlage und Klimaanlage ausgestattet sein.

Der Verschmutzungsgrad der neuen Busse richtet sich nach den Bestimmungen der "Verordnung über den Zivildienst des öffentlichen Personennahverkehrs in der Region Bukarest - Ilfov".

Die Vertragslaufzeit beträgt zehn Jahre, und der Betrieb dieser Linie wird von einem Betreiber übernommen, der im Rahmen eines Wettbewerbsverfahrens auf der Grundlage eines neuen Vertrags für die Übertragung des öffentlichen Verkehrsdienstes ausgewählt wurde, schreibt Agerpres.

Ausgezeichnete Nachrichten, wenn man bedenkt, dass die von der STB betriebenen Expresslinien viele Stationen haben, die Busse klassisch und ohne besondere Gepäckumbauten sind und die Fahrt zwischen dem Flughafen Henri Coandă und dem Unirii-Platz sehr lang ist.

Lassen Sie eine Antwort

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.