Der Flughafen Berlin Tegel ist nicht mehr. Sehen Sie, was anstelle des Flughafens gebaut wird!

0 131

Der Flughafen Berlin Tegel (TXL) verliert seinen Flughafenstatus offiziell nicht mehr. Der letzte Flug wurde am 8. November 2020 von Air France durchgeführt, die 1960 als erste Fluggesellschaft nach TXL flog. Es war der lang erwartete Moment, als der neue internationale Flughafen Berlin Brandenburg (BER) offiziell seine Türen öffnete.

TXL, benannt nach Otto Lilienthal, ist seit Jahrzehnten Berlins einziger Flughafen. Der Flughafen wurde 1948 für Militäreinsätze unweit des Stadtzentrums im ehemaligen französischen Viertel Westberlin eröffnet. Ursprünglich war TXL darauf ausgelegt, mehr als 2.5 Millionen Passagiere pro Jahr zu bedienen, hatte jedoch jährlich über 20 Millionen Passagiere erreicht. Aufgrund der Übersättigung war der Flughafen für Verspätungen und verlorenes Gepäck bekannt geworden.

1989, nach dem Fall der Berliner Mauer, sollte der Flughafen Berlin Tegel (TXL) zum Scheitern verurteilt sein. Die Stadt kam zusammen und zum ersten Mal kam die Idee auf, einen viel größeren Flughafen zu bauen - Berlin Brandenburg (BER). Und jetzt, nach 30 Jahren, wurde am internationalen Flughafen Berlin Brandenburg eröffnet "Willy Brandt" (BER).

Flughafen Berlin Tegel - Übersicht

Der Flughafen Berlin Tegel (TXL) hat seine Mission bis zum letzten Tag erfüllt. TXL blieb bis zum 4. Mai in Betrieb und hatte den Status eines Reserveflughafens. Aber seine Mission ist vorbei. OFFIZIELL: Der Flughafen Berlin Tegel ist weg! Der Abriss des Terminals C3 und der A / B- und C-Verbindungen, des Gepäckraums, des VIP-Terminals und des Terminals A hat begonnen. Das als historisches Gebäude klassifizierte sechseckige Terminal wird in TXL erhalten bleiben.

Anstelle des Flughafens entsteht unter dem Namen Berlin TXL - The Urban Tech Republic ein grandioses Wohn- und Technologieprojekt. Insbesondere wird hier ein industrieller Forschungs- / Technologiepark errichtet. Darüber hinaus wird ein riesiges Wohnviertel mit über 9000 Wohnungen gebaut. Die Bauzeit wird von Herbst 2021 bis 2040 sein, wenn das Projekt abgeschlossen sein wird, teilt mit airwaysmag.com.

Hier wird einer der bekanntesten Flughäfen Europas von der Luftfahrtkarte gestrichen und Raum für das Wohnprojekt gelassen. Das war der Flughafen Berlin Tegel!

Dies war der Flughafen Berlin Tegel

Persönlich habe ich gute Erinnerungen an Berlin Tegel, einen der ersten Flughäfen, zu denen ich geflogen bin. Ich werde die Erfahrung des Erstfluges Bukarest Otopeni - Berlin Tegel über Amsterdam Schiphol, der von KLM betrieben wird, nie vergessen.

Lassen Sie eine Antwort

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Diese Seite verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahren Sie, wie Ihre Kommentardaten verarbeitet werden.