Air China hat den Auftrag für 6 Boeing 777-300ER Flugzeuge abgeschlossen

Air China hat den Auftrag für 6 Boeing 777-300ER Flugzeuge abgeschlossen

0 278

Auf 7 Januar 2016, SEATTLE, Boeing und Air China haben eine Vereinbarung für 6-Flugzeuge geschlossen Boeing 777-300ER. Der Auftrag hat einen Wert von 2 Milliarden US-Dollar (Listenpreis) und ist Teil des Plans von Air China, die Langstreckenflugzeugflotte auszubauen.

Air China (BEJ) NACHTZAHL "Smiling China" NUMBER-NUMBER

Die chinesische Fluggesellschaft rüstet ihre Flotte für Langstreckenflüge weiter auf und plant, ihr operatives Netzwerk international auszubauen. Am Ende von 2015 Air China hat 10 zum US-Ziel auf der operativen Karte hinzugefügt und fliegt nach Havanna, Kuba.

Derzeit umfasst die Air China-Flotte 173 von Boeing-Flugzeugen (21 von Boeing 737-700, 112 x Boeing 737-800, 3 x Boeing 747-400, 7i, 747 8 Boeing 10-777ER). Er gab auch Bestellungen für ein weiteres 200-Flugzeug von Boeing auf, einschließlich 20 Boeing 777-300 Dreamliner-Einheiten.

Lassen Sie eine Antwort

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Diese Seite verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahren Sie, wie Ihre Kommentardaten verarbeitet werden.