Airbus A220 ist ETOPS 180-zertifiziert (Foto / Video)

Airbus A220 ist ETOPS 180-zertifiziert (Foto / Video)

0 235

Am 14 Januar 2019 wurde Airbus A220 von Transport Canada (Canadian Civil Aviation Authority) als ETOPS 180 zertifiziert. So kann Airbus A220 bis zu 180 Minuten vom nächsten operativen Flughafen entfernt fliegen.

Der Begriff ETOPS wurde von der ICAO über 1980 eingeführt und stellt eine Reihe von Regeln dar, die Verkehrsflugzeuge mit 2-Triebwerken einhalten müssen, um Flüge durchführen zu können. Die Flugzeit vom nächstgelegenen Flughafen beträgt mehr als 60 Minuten. .

A220, ETOPS 180 Zertifikat

Vor einiger Zeit habe ich einen Artikel geschrieben, durch den ich die Frage beantwortet habe "Warum Flugzeuge nicht immer geradeaus fliegen?“. Einer der im Artikel genannten Punkte bezieht sich auf die effizienteste Route, muss aber auch die sicherste sein.

Verkehrsflugzeuge mit 2-Triebwerken können auf verschiedenen Strecken fliegen, haben jedoch mehrere Ersatzflughäfen im Flugplan, sodass sie im Notfall landen können.

Gemäß dem ETOPS 180-Zertifikat kann ein A220-Flugzeug auf einer bestimmten Flugbahn fliegen, die es ermöglicht, 180-Flugminuten zum nächstgelegenen Flughafen zu absolvieren. Und der ultimative Test ist, dass das Flugzeug in einem Motor diese Entfernung zum nächsten Flughafen fliegen kann.

Diese ETOPS-Zertifizierung eröffnet der Airbus A220-Flugzeugfamilie neue Horizonte. Fluggesellschaften können diese Art von Flugzeugen auf verschiedenen Flugwegen viel effizienter einsetzen, sogar über Meeren und Ozeanen.

A220-ETOPS-180-Grafik

Airbus A220 kann Flüge auf den Strecken London - New York, Los Angeles - Honolulu oder Auckland - Papeete durchführen. Wir erinnern Sie daran, dass Airbus A220 eine Flugreichweite von bis zu 5920 Kilometern hat.

Lassen Sie eine Antwort

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Diese Seite verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahren Sie, wie Ihre Kommentardaten verarbeitet werden.