Airbus hat sein Ziel für 2021 erreicht: 611 Flugzeuge ausgeliefert!

0 95

Die Airbus SE (Aktiensymbol: AIR) lieferte im Jahr 611 88 Verkehrsflugzeuge an 2021 Kunden aus, was ihre Widerstandsfähigkeit unter Beweis stellt und die Pläne zur Geschäftsbeschleunigung vorantreibt.

"Die Erfolge der Verkehrsflugzeugsparte im Jahr 2021 spiegeln den Fokus und die Widerstandsfähigkeit der Airbus-Teams, Kunden, Lieferanten und Interessengruppen auf der ganzen Welt wider, die sich zusammengeschlossen haben, um herausragende Ergebnisse zu erzielen. Im vergangenen Jahr wurden bedeutende Bestellungen von Fluggesellschaften aus der ganzen Welt verzeichnet, die das Vertrauen in das nachhaltige Wachstum des Flugverkehrs nach COVID zeigen.sagte Guillaume Faury, Executive Director von Airbus.

"Trotz anhaltender Unsicherheiten sind wir auf einem guten Weg, unsere Produktion im Jahr 2022 zu steigern und den Anforderungen unserer Kunden gerecht zu werden. Gleichzeitig bereiten wir uns auf die Zukunft der Luftfahrt vor, transformieren unsere industriellen Fähigkeiten und setzen den Weg zur Dekarbonisierung des Luftfahrtsektors um.“

Laut Airbus-Bericht lieferte der große europäische Flugzeughersteller im Jahr 611 2021 Flugzeuge aus, 8 % mehr als im Jahr 2020. Davon stammten die meisten aus der Airbus A320-Familie, 483 Stück. 55 der ausgelieferten Flugzeuge stammten aus der Airbus A350-Familie und 50 der Flugzeuge aus der A220-Familie.

Im Jahr 2021 lieferte Airbus die letzten 5 A380-Flugzeuge aus. Letzter Airbus A380 montiert wurde an Emirates geliefert, die in einer Super-Jumbo-Ära endete.

Airbus-Bericht 2021

Auch bei den Auftragseingängen war Airbus gut. Im Jahr 2021 verzeichnete Airbus mit 2020 Neuverkäufen (771 netto) in allen Programmen und Marktsegmenten die doppelte Zahl der Bruttobestellungen im Vergleich zu 507, was die Stärke der gesamten Produktpalette des Unternehmens demonstriert und ein neues Vertrauen in den Markt einläutet.

Die A220 hat Aufträge für 64 Flugzeuge und mehrere Großaufträge von einigen der größten Fluggesellschaften der Welt erhalten. Die A320neo-Familie gewann neue Bruttobestellungen für 661 Flugzeuge. Im Widebody-Segment gewann Airbus neue Bruttoaufträge für 46 Flugzeuge: 30 x A330 und 16 x A350, davon 11 für die neue A350F, die auch 11 weitere Zusagen erhielt. Insgesamt umfasste die Zahl der Airbus-Bestellungen Ende 2021 7082 Flugzeuge.

Lassen Sie eine Antwort

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.