Australien storniert alle Testanforderungen für alle geimpften Reisenden

0 183

Ab dem 18. April 2022 storniert Australien alle Testanforderungen für alle Reisenden. „Wenn Sie planen, nach dem 18. April 2022 nach Australien zu reisen, müssen Sie vor der Reise keine COVID-19-Tests mehr machen“, sagte ein Beamter des australischen Innenministeriums.

„Ausländische Reisende, die nach Australien ein- und ausreisen, müssen weiterhin einen Impfnachweis gegen COVID-19 vorlegen“, sagte Bundesgesundheitsminister Greg Hunt. „Passagiere müssen auf internationalen Flügen weiterhin Masken tragen, basierend auf medizinischem Rat.“

Diese Entscheidung fällt etwas mehr als zwei Jahre, nachdem Australien seine Grenzen geschlossen hat, als Covid-19 die Welt erfasste. Die Entscheidung zum Ausstieg wurde von der australischen Tourismusbranche begrüßt, die durch Grenzschließungen und Testanforderungen gelähmt war. Der Inlandstourismus ist nicht stark genug, um die Hotellerie und das lokale HoReCa zu unterstützen.

Lassen Sie eine Antwort

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.