Bulgarien und Kroatien wurden in die grüne Liste Englands aufgenommen, die Balearen wurden auf die gelbe Liste verbannt.

0 2.209

Kroatien, Bulgarien, Hongkong und Taiwan wurden nach der jüngsten Überarbeitung des Klassifizierungssystems für internationale Reisen in die grüne Liste Englands aufgenommen. Das neue Update tritt am 19. Juli in Kraft.

Vier Destinationen wurden auf der Grünen Liste „befördert“ (Kroatien, Bulgarien, Hongkong und Taiwan), während zwei Länder und Territorien auf die Gelbe Liste verbannt wurden, hier die Balearen und die Britischen Jungferninseln. Gleichzeitig wurden vier Länder und Territorien auf die Rote Liste verbannt, darunter Indonesien und Kuba.

Verkehrsminister Grant Shapps gab die aktualisierten Listen auf der letzten Sitzung des Verkehrsministeriums bekannt, die am 14. Juli einen Tag früher als erwartet stattfand.

Während Bulgarien und Hongkong grün wurden, wurden Kroatien und Taiwan auf die grüne Beobachtungsliste gesetzt, was bedeutet, dass sie Gefahr laufen, auf Gelb herabgestuft zu werden.

Es gibt jetzt 29 Reiseziele auf der grünen Liste, und Reisende, die aus diesen Gebieten nach England reisen, werden in Großbritannien mit den einfachsten Einreisebeschränkungen konfrontiert. Sie benötigen einen Covid-Test vor der Abreise und einen nach der Ankunft, ohne dass bei negativem Ergebnis eine Quarantäne erforderlich ist.

Aber wir erinnern Sie daran, dass auch ab dem 19. Juli diejenigen, die wollen Reisende aus gelben Ländern und Territorien Sie erhalten die gleiche Behandlung wie diejenigen, die im grünen Bereich reisen. Derzeit steht Rumänien auf der Gelben Liste!

Lassen Sie eine Antwort

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.