Catalin Botezatu - Schöpfer der neuen TAROM-Uniformen

Cătălin Botezatu ist der Schöpfer der neuen Uniformen für Piloten und TAROM-Flugbegleiter

0 321

TAROM hat Cătălin Botezatu als Designer der neuen Uniformen für die Piloten und Begleiter des Unternehmens ausgewählt. Cătălin Botezatu gewonnen der im März von TAROM gestartete Designwettbewerb, durch die die rumänischen Designer zu einer Herausforderung eingeladen wurden: die Schaffung neuer Uniformen für das Flugpersonal des nationalen Luftverkehrsunternehmens.

Am Wettbewerb nahmen registrierte 31-Designer teilAlle Rumänen, die Vorschläge für Modelle von Winter- und Sommeruniformen vorlegten, für verschiedene Teile der Uniformenkomposition sowohl für Piloten als auch für Begleiter an Bord.

„Wir freuen uns sehr über alle eingegangenen Vorschläge, aber auch über die große Anzahl der Teilnehmer, die sich für den Wettbewerb angemeldet haben. Wir hatten 31-Teilnehmer, sowohl in der lokalen Modewelt als auch Studenten oder Absolventen von Designschulen, äußerst talentierte Leute, die TAROM als nationales Wahrzeichen betrachteten und das Projekt als solches behandelten. Ich habe mich für die Modelle von Cătălin Botezatu entschieden, weil sie den Uniformen zusätzliche Frische, Eleganz und Optimismus verleihen und alle Identitätselemente der Firma TAROM am besten erfüllen. Wir freuen uns sehr über die Zusammenarbeit mit einem so bekannten Namen im rumänischen und internationalen Designumfeld und danken allen Teilnehmern für ihr Interesse und ihr Engagement. “

, sagte Christian Heinzmann, CEO von TAROM.

"Es ist natürlich eine Ehre, Designer der Uniformen zu sein, die von TAROM-Mitarbeitern, der renommierten National Air Transport Company, getragen werden. Es war eine Überraschung für mich, dass die von mir vorgeschlagenen Uniformenmodelle in mehr als 40-Destinationen über drei Kontinente fliegen werden. In 2011 habe ich die "Aviator" -Kollektion eingeführt, seitdem sind zwei Jahre vergangen, und ich bin der Luftfahrtseite verbunden geblieben. Ich bin froh, dass ich zum Gewinner des Wettbewerbs ernannt wurde und ich bin froh, dass der Name "Cătălin Botezatu" die Wolken erreichen wird.

Der Wettbewerb war eine große Herausforderung für mich und mein Team. TAROM ist in der Tat ein nationales Wahrzeichen, ein Unternehmen in ständiger Weiterentwicklung. Ich bin überzeugt, dass diese Zusammenarbeit für beide Seiten produktiv und vorteilhaft sein wird, da ich die Anforderungen eines solchen Unternehmens kenne. Ich hoffe, meine Erwartungen zu übertreffen. Ich hoffe auch, dass die neuen Uniformen den Vertretern von TAROM, den Piloten und den begleitenden Passagieren und nicht zuletzt den Passagieren danken. “

, sagte Cătălin Botezatu.

"Wir sind überzeugt, dass die Passagiere die neuen Uniformen mögen werden, die sie ab diesem Jahr an Bord bewundern können, und wir möchten sie daran erinnern, dass TAROM die gleichen hochwertigen Dienstleistungen anbietet, an die sich die Passagiere gewöhnt haben, und wir verweisen auf das Catering. kostenlos, Gepäck ist im Ticketpreis, der Pünktlichkeit oder dem Betrieb an den wichtigsten Flughäfen enthalten, um nur einige unserer Wettbewerbsvorteile zu nennen. “

fügte Christian Heinzmann hinzu.

Cătălin Botezatu erhält kein Geld von TAROM, sondern Freikarten für alle Ziele des Unternehmens im Wert von 5.000 Euro. Die Tickets sind ein Jahr lang gültig. (Quelle: Antenna 3)

Lassen Sie eine Antwort

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Diese Seite verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahren Sie, wie Ihre Kommentardaten verarbeitet werden.