Zypern aktualisiert die Listen: Island auf Grün, Slowakei auf Rot

0 64

Zypern aktualisiert die Listen: Island wurde in die grüne Liste aufgenommen und die Slowakei wurde in die rote Liste aufgenommen. Die zyprischen Behörden haben gemäß dem Beschluss des Ministerrates, der am 19. Mai in Kraft treten wird, Änderungen an der Liste der von COVID-20 betroffenen Länder angekündigt.

"Diese Liste von Länderklassifikationen, basierend auf der epidemiologischen Risikobewertung, kann sich jederzeit ändern, wenn sich die Pandemie entwickelt und sich die epidemiologischen Daten ändern. Aus diesem Grund werden neue Daten bekannt gegeben und die Liste der Länder regelmäßig aktualisiert. "nimmt die Pressemitteilung der Regierung zur Kenntnis.

Zypern aktualisiert die Listen: Island auf Grün, Slowakei auf Rot.

Basierend auf der Ankündigung der zyprischen Regierung besagen die neuen Änderungen, dass diejenigen, die nach Island reisen, nicht mehr getestet werden und sich nicht isolieren müssen, wenn sie auf zypriotischem Gebiet ankommen, da Island auf der grünen Liste steht.

Auf der anderen Seite müssen Reisende aus der Slowakei zwei PCR-Tests durchführen, einen vor dem Verlassen der Slowakei und einen nach ihrer Ankunft in Zypern, und sich selbst isolieren, da die Slowakei auf der roten Liste steht.

Nach Angaben des ECDC klassifiziert Zypern Länder in vier verschiedene Kategorien: grün, orange, rot und grau.

Grüne Kategorie, Dies sind Länder mit einem geringen Infektionsrisiko, zu denen derzeit Island, Australien, Neuseeland, Singapur, Saudi-Arabien, Südkorea und Israel gehören. Alle Ankünfte in dieser Kategorie unterliegen keinen Beschränkungen für die Einreise in zypriotisches Gebiet.

Reisende, die aus einem Land nach Zypern einreisen orange Kategorie muss einen negativen PCR-Test vorlegen, der mindestens 72 Stunden vor der Einreise nach Zypern durchgeführt werden muss. Die orangefarbene Kategorie umfasst die folgenden Länder:

  • Mitgliedstaaten der Europäischen Union: Portugal, Irland, Finnland, Malta
  • Schengen-Länder: Norwegen
  • Drittländer: China (einschließlich Macao und Hongkong), Vereinigtes Königreich, Thailand

In Bezug auf Ankünfte aus Ländern in Rote KategorieZypern hat strengere Einreisebeschränkungen auferlegt. Alle Reisenden müssen einen negativen PCR-Test einreichen, der spätestens 72 Stunden vor der Einreise nach Zypern und einen zweiten Test nach der Einreise in das Land durchzuführen ist. Die rote Kategorie umfasst derzeit die folgenden Länder:

  • Mitgliedstaaten der Europäischen Union: Österreich, Belgien, Bulgarien, Frankreich, Kroatien, Luxemburg, Rumänien, Spanien, Italien, Griechenland, Niederlande, Ungarn, Polen, Dänemark, Slowenien, Tschechische Republik, Estland, Lettland, Litauen, Schweden, Deutschland, Slowakei
  • Microstats: Andorra, Monaco, Vatikan, San Marino
  • Schengen-Länder: Schweiz und Liechtenstein
  • Drittländer: Ruanda, Russland, Vereinigte Arabische Emirate, Ukraine, Jordanien, Libanon, Ägypten, Weißrussland, Katar, Serbien, USA, Armenien, Georgien, Bahrain

Wenn es um Länder geht, die in keiner der oben genannten Kategorien aufgeführt sind, sind sie alle in enthalten graue Kategorie. Zypern hat beschlossen, Touristen aus 65 Ländern der Welt zu empfangen die keinen Quarantäne- oder Testanforderungen unterliegen. Damit war es der erste EU-Mitgliedstaat, der eine solche Entscheidung bekannt gab.

Lassen Sie eine Antwort

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Diese Seite verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahren Sie, wie Ihre Kommentardaten verarbeitet werden.