Zypern aktualisiert die Listen: Rumänien und Thailand auf Orange, Malta auf Grün

0 565

Die zyprische Regierung hat am 24. Mai die Liste der Länder mit einem hohen epidemiologischen Risiko aktualisiert. Das ebenfalls von Zypern verwendete Ampelsystem basiert auf Daten, die vom Europäischen Zentrum für die Prävention und die Kontrolle von Krankheiten (ECDC) veröffentlicht wurden und die Europäische Union, den Europäischen Wirtschaftsraum und einige Drittländer umfassen.

Zypern aktualisiert die Listen: Rumänien und Thailand auf Orange, Malta auf Grün.

Zypern benötigt kein negatives PCR-Testergebnis oder keine Selbstisolierung für Reisende aus Entwicklungsländern. grüne Liste. Malta ist das letzte Land, das beim letzten Update von der orangefarbenen Liste auf die grüne Liste verschoben wurde, nachdem der maltesische Staat wurde das erste Land in der Europäischen Union, das eine Gruppenimmunität erreicht hat.

Andere Länder auf der grünen Liste sind:
- Schengen-Mitglieder: Island
- Drittländer: Australien, Neuseeland, Singapur, Saudi-Arabien, Südkorea, Israel

Reisende, die aus Ländern anreisen orange Liste muss das Ergebnis eines PCR-Tests bei der Ankunft in Zypern vorlegen, ein Test, der spätestens 72 Stunden vor der Ankunft in Zypern durchgeführt werden muss. Die letzten Länder, die der lokalen Liste hinzugefügt wurden, sind Rumänien, die Vereinigten Staaten von Amerika und Thailand.

Andere Länder auf der orangefarbenen Liste sind:
- Mitgliedstaaten der Europäischen Union: Portugal, Irland, Finnland
- Schengen-Mitglieder: Norwegen
- Drittländer: China (einschließlich Hongkong und Macau), Vereinigtes Königreich

Reisende, die aus einem der Länder nach Zypern einreisen rote Listemuss das Ergebnis eines PCR-Tests bei der Ankunft in Zypern vorlegen, einen Test, der spätestens 72 Stunden vor der Ankunft in Zypern durchgeführt werden muss, und einen zweiten Test nach der Ankunft durchführen.

Das ebenfalls von Zypern verwendete Ampelsystem enthält Daten für die Staaten der Europäischen Union, den Europäischen Wirtschaftsraum und einige Drittländer.

Diese Liste enthält auch Reisende aus folgenden Ländern:
- Mitgliedstaaten der Europäischen Union: Österreich, Belgien, Bulgarien, Frankreich, Kroatien, Luxemburg, Spanien, Italien, Griechenland, Niederlande, Ungarn, Polen, Dänemark, Slowenien, Tschechische Republik, Estland, Lettland, Litauen, Schweden, Deutschland , Slowakei
- Microstats: Andorra, Monaco, Vatikan, San Marino
- Schengen-Mitglieder: Schweiz, Liechtenstein
- Drittländer: Ruanda, Russland, Vereinigte Arabische Emirate, Ukraine, Jordanien, Libanon, Ägypten, Weißrussland, Katar, Serbien, Thailand, Armenien, Georgien, Bahrain

Länder, die keiner der oben genannten Kategorien zugeordnet sind, sind in enthalten graue Liste Reisende dürfen nur einreisen, wenn sie zypriotische Staatsbürger sind oder wenn sie Familienangehörige in Zypern haben, wenn sie Staatsbürger der Schweiz oder Staatsbürger eines europäischen oder EWR-Landes (Island, Liechtenstein oder Norwegen) sind. Zu dieser Kategorie gehören auch Personen mit legalem Wohnsitz in Zypern und Personen, die nach dem Wiener Übereinkommen zur Einreise berechtigt sind, oder Reisende aus Drittländern, die eine besondere Einreisegenehmigung für Zypern haben.

Passagiere dieser Kategorie müssen sich einem PCR-Test in einem zertifizierten Labor unterziehen und das Ergebnis eines PCR-Tests bei der Ankunft in Zypern vorlegen. Dieser Test muss spätestens 72 Stunden vor der Ankunft in Zypern durchgeführt werden. Mit Ausnahme von EWR-Personen und anderen europäischen Bürgern müssen alle anderen Kategorien die Kosten für die Prüfung selbst tragen.

Lassen Sie eine Antwort

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Diese Seite verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahren Sie, wie Ihre Kommentardaten verarbeitet werden.