Delta Air Lines blockiert bis April 2021 Sitze in der Mitte seines Flugzeugs

0 405

Delta setzt sein Engagement als Branchenführer fort und bietet mehr Platz an Bord. Als einzige US-amerikanische Fluggesellschaft blockiert sie Mittelklasse-Sitze und begrenzt die Kapazität aller Linienflüge bis zum 30. April 2021. Somit stellt Delta sicher, dass Passagiere planen und buchen können selbstbewusst Frühlingsreisen. 



Delta hat das Kundenfeedback berücksichtigt und Präferenzen priorisiert, indem mehr Platz bereitgestellt wurde, indem Sitze in der Mitte blockiert und die Gesamtzahl der Personen auf jedem geplanten Flug von April 2020 bis heute reduziert wurden. 

Delta war eine der wenigen Fluggesellschaften, die beschlossen haben, den mittleren Sitz zu blockieren, um die Ausbreitung des neuen Coronavirus zu begrenzen. Obwohl Studien haben gezeigt, dass es nicht notwendig ist, den mittleren Sitz zu verriegelnDelta wird diese Maßnahme weiterhin umsetzen, um den Passagieren mehr Sicherheit zu bieten.

Sogar die IATA warnte: Obligatorische Flugmaske JA / Leerer Sitz in der Mitte NEIN. Die Internationale Zivilluftfahrt-Organisation (ICAO / ICAO) - die für die Luftfahrt zuständige UN-Organisation - hat formuliert umfassende Empfehlungen für Fluggesellschaften und Flughäfen, ohne dass der mittlere Sitz verriegelt werden muss.

Wir können sagen, dass es sich auch um eine Image-Aktion handelt, in der Hoffnung, dass mehr Passagiere an Bord kommen. Im Zusammenhang mit der aktuellen Pandemie hatten viele Flüge eine geringe Auslastung, und die Passagiere konnten sich fernhalten.

Zusätzlich zu dieser Maßnahme hat Delta Air Lines eine Reihe von Anti-COVID-19-Maßnahmen an Bord von Flugzeugen und an HUB-Flughäfen durchgeführt. Er zeichnete sogar einen Bleistift interaktive Karte mit den bedienten Routen und restriktive Maßnahmen am Bestimmungsort.

Lassen Sie eine Antwort

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.