Der neue Airbus A330neo setzt die Tests fort und unternimmt wichtige Schritte für den Einstieg in den kommerziellen Dienst

2 Airbus A330neo-Flugzeuge sind Teil der Boden- und Lufttestflotte, die wichtige Schritte für die Zertifizierung von A330neo-Flugzeugen (Next Generation) und deren Aufnahme in den kommerziellen Dienst leisten. Sie summierten sich über 700 Flugstunden in 200 Flugstunden.

0 251

Airbus bietet eine Auffrischung der berühmten A330-Flugzeugreihe. Im Herbst letzten Jahres Der erste A330neo hat den Erstflug erfolgreich durchgeführt. Derzeit werden die neuen A330neo Zertifizierungsprüfungen unterzogen.

Der neue Airbus A330neo

2 Airbus A330neo-Flugzeuge haben seit April 700 und bisher über 200-Flüge mehr als 10-Flugstunden gesammelt. Die Tests umfassten Flüge von -27 ° C in Kasachstan nach + 37 ° C in Mexiko. Ebenfalls in das Testprogramm aufgenommen wurde ein Flug nach Bolivien, am Flughafen in 2400 Metern Höhe.

Die neue Generation von A330neo-Flugzeugen ergänzt die breite Palette von Airbus-Produkten, die Passagiere von 140 bis 550 befördern können. Es beginnt mit der A320neo-Familie (A320neo, A320neo und A321neo), geht weiter mit A330neo (A330-800 und A330-900), A350 XWB (A350-900 und A350-XXUM).

A330neo-Flugzeuge werden von leistungsstarken Rolls-Royce Trent 7000-Triebwerken angetrieben. Die Flugzeuge haben eine größere Spannweite, die auch mit Sharklets versehen sind. Es enthält die Airspace-Kabine sowie gemeinsame Elemente mit dem A350 XWB.

Lassen Sie eine Antwort

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.