Nach 70 Jahren konnte Alitalia den Flughafen Mailand Malpensa verlassen

Nach 70 Jahren konnte Alitalia den Flughafen Mailand Malpensa verlassen

0 292

Italiens nationale Fluggesellschaft Alitalia könnte am 1. Oktober den Flughafen Mailand Malpensa verlassen. nach Angaben der italienischen Nachrichtenagentur ANSA.

Es wäre das erste Mal seit der Einweihung des Flughafens im Jahr 1948, dass Alitalia keine Flüge von Malpensa aus durchführen wird, fügt ANSA hinzu. Laut der italienischen Zeitung wurde die Nachricht von Alitalia noch nicht offiziell bestätigt Die Zeitung.

Derzeit bietet Alitalia nur Flüge nach Rom Fiumicino an, die am 30. September eingestellt werden. Sie werden auch nicht zu den anderen Flughäfen in der Mailänder Metropole umgeleitet.

Am 9. März stoppte Alitalia alle Inlands- und Auslandsflüge vom Flughafen Mailand Malpensa mit der Blockade aufgrund des neuen Coronavirus. Im April nahm Alitalia den Betrieb in eingeschränkter Form wieder auf. Alitalia hat jedoch Langstreckenflüge von Malpensa nach New York und Tokio nicht wieder aufgenommen.

Bei dieser Gelegenheit erinnern wir Sie daran Wizz Air hat seine Basis in Mailand Malpensa eröffnet und easyJet hat die Ausweitung des Geschäfts von Milan Malpensa einschließlich Direktflügen angekündigt Mailand - Bukarest ab März 2021.

Lassen Sie eine Antwort

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Diese Seite verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahren Sie, wie Ihre Kommentardaten verarbeitet werden.