fbpx Emirates bestellt 50 bei Airbus A380 und erhöht die Flotte auf 140

Emirates hat 50 von Airbus A380 bestellt und erweitert Flotte auf 140 (Dubai Airshow 2013)

2 314
Verspätetes Flugzeug? Flug abgesagt? >>Fordern Sie jetzt eine Entschädigung an<< für verspäteten oder stornierten Flug. Sie haben Anspruch auf bis zu 600 €.

Während dieses Tages Emirates hat eine zusätzliche Bestellung für 50-Flugzeuge aufgegeben Airbus A380Dadurch wird 140 von Einheiten und Befehlen erreicht. Davon hat Airbus 39-Flugzeuge an das Luftfahrtunternehmen Emirates geliefert und ist in Betrieb. Der 39 ist ausgesetzt Dubai Airshow 2013.

Airbus_-_Emirates_A380_announcement_02

Dieser Auftrag bestätigt die hohe Nachfrage nach Großflugzeugen im Nahen Osten, wobei der Anstieg des Luftverkehrs in der Region weit über dem globalen Durchschnitt liegt. Die ersten A380 Emirates wurden im Juli 2008 ausgeliefert. Alle Flugzeuge von A380 Emirates werden von Triebwerken angetrieben Engine Alliance GP7200.

Von 2007 aus ist Airbus A380 seit der Inbetriebnahme in die Flotte der großen 10-Luftfahrtunternehmen eingestiegen. Bisher hat die gesamte A380-Flotte über eine Million Flugstunden in nahezu 140.000-Linienflügen gesammelt. Über 50 Millionen von Passagieren haben bereits eine einzigartige Erfahrung an Bord einer A380 gemacht. Alle fünf Minuten landet / startet / startet eine A380 von einem der 34-Flughäfen, die sie bedienen kann.

2-Kommentare
  1. Master RA sagt

    Ich denke die großen Drei; Golf Dun, wird der größte werden. Sehr interessant ist ihr Weg, völlig anders als die Entwicklung.

  2. […] Im Rahmen der Dubai Airshow 2013 bestellte Emirates 200 Flugzeuge (50 Airbus A380 und 150 Boeing 777X). Der Auftrag hatte einen Wert von 99 Milliarden US-Dollar, der höchste […]

Lassen Sie eine Antwort

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Diese Seite verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahren Sie, wie Ihre Kommentardaten verarbeitet werden.