Emirates nimmt Transatlantikflüge zwischen Mailand Malpensa und New York wieder auf

0 87

Ab dem 1. Juni 2021 wird Emirates die Transatlantikflüge zwischen Mailand Malpensa und New York wieder aufnehmen und die ganzjährige Verbindung zwischen Europa und den Vereinigten Staaten wieder herstellen.

Der JFK-Flug Mailand-New York ist eine Erweiterung des bestehenden EK205-Fluges auf der Strecke Dubai - Mailand, der von Boeing 777-300ER durchgeführt wird. Das Flugzeug ist mit 8 Sitzen in der First Class, 42 Sitzen in der Business Class und 304 Sitzen in der Economy ausgestattet.

Mit der Wiederaufnahme der Verbindungen zwischen Mailand und New York wird die Anzahl der täglichen Flüge von Emirates nach JFK 3 erreichen, was Handel und Tourismus erleichtert.

EK205 Dubai 09:45 - 14:20 Milano Malpensa 16:10 - 19:00 New York
EK206 New York 22:20 - 12:15 + 1 Milano Malpensa 14:05 - 22:10 Dubai

Emirates bekräftigte kürzlich sein Engagement für die USA mit der Wiederaufnahme der Flüge zu elf US-Zielen (einschließlich Orlando und Newark im Juni). Die Wiederaufnahme des Dienstes zwischen Dubai-Mailand-JFK bietet Reisenden, die über Dubai oder Mailand nach Europa, in den Nahen Osten, nach Westasien und Afrika reisen, mehr Möglichkeiten. Gleichzeitig wird es dank der mit JetBlue geschlossenen Vereinbarung einen nahtlosen Zugang zu anderen US-Städten über den New Yorker Hub ermöglichen.

Lassen Sie eine Antwort

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Diese Seite verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahren Sie, wie Ihre Kommentardaten verarbeitet werden.