Emirates fliegt mit Airbus A380 nach San Francisco und Houston

Emirates fliegt mit Airbus A380 nach San Francisco und Houston

1 279

Emirates, die Airline des Jahres 2013 nach SkyTrax, hat beschlossen, die Transportkapazität auf Flügen von / nach zu erhöhen San Francisco und Houston, von 1 und 3 bzw. Dezember 2014. Es werden keine neuen Frequenzen hinzugefügt, sondern das Airbus A380-Flugzeug anstelle des aktuellen Boeing 777-300ER-Flugzeugs eingeführt.

Dies übersetzt zu zusätzliche Aufnahme von 135-Plätzen nach San Francisco und 137-Plätzen nach Houston Auf jedem Flug entspricht dies einer Steigerung von 38% der Transportkapazität. Airbus A380 Emirates-Flugzeuge werden in 3-Klassen konfiguriert: 14-Sitze in First Class Private Suites, 76-Sitze in Business Class und 399-Sitze (San Francisco) / 401-Sitze (Houston) in Economy Class.

Emirates fliegt täglich nach folgendem Zeitplan nach San Francisco:

EXECUTIVE DXB 225: 08 - 50: 12 SFO 50 D
NICHT SFO 226: 15 - 45: 19 + 25 DXB 1 D

Emirates fliegt täglich nach folgendem Zeitplan nach Houston:

NICHT DXB 211: 09 - 30: 16 IAH 05 D
EK212 IAH 18: 25 - 19: 05 + 1 DXB 388 D

San Francisco und Houston werden Sie zu Zielen mit den Nummern 31 und 32 im Emirates-Netzwerk, mit denen Sie fliegen können Airbus A380. Gleichzeitig werden San Francisco und Houston die 4- und 5-Ziele in den USA sein, für die Emirates nach New York, Los Angeles und Dallas / Fort Worth mit Superjumbo operieren wird.

1-Kommentar
  1. […] - Houston betrat den 9-Ort mit 8151 Meilen / 13118 Kilometern. Emirates fliegt seit Dezember mit Airbus A380 nach Houston […]

Lassen Sie eine Antwort

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Diese Seite verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahren Sie, wie Ihre Kommentardaten verarbeitet werden.