Erik Gulacsi gewann den Aconcagua Peak (6962m)

Erik Gulacsi gewann den Aconcagua Peak (6962m)

Ein neuer europäischer Altersrekord für Jungen wurde aufgestellt!

0 886

Die Expedition "Energie, auf den höchsten Gipfeln der Welt" erreichte seinen Höhepunkt. Mit nur 12 Jahren, Erik Gulacsi wurde der jüngste Europäer, der hat den Aconcagua-Gipfel erobert, eine der höchsten Pisten der Welt.

Der Angriff des Aconcagua-Gipfels startete von der Höhe von 5.970 m bis 3 morgens, Ortszeit und dauerte bis 15.35. Erik Gulacsi erreichte nach mehr als 12 Stunden Aufstieg unter schweren Bedingungen mit niedrigen Temperaturen und Windböen bis zu 70 km / h den Gipfel von Aconcagua und war der jüngste Kletterer in Europa, der einen solchen Erfolg überstanden hat. in der Akte.

Erik Gulacsi

"Es war sehr schwer, aber es hat sich gelohnt. Das Gefühl, das ich auf dem Höhepunkt erlebt habe, lässt sich nicht in Worten zusammenfassen. Die Zufriedenheit, diese Herausforderung erfolgreich gemeistert zu haben, ist die schönste Belohnung “, erklärte der frische europäische Rekordhalter.

Das Abenteuer in Argentinien wurde von Erik mit seinem Handy verewigt Allview Energie P9. Alle aufgenommenen Bilder werden auf der Allview Mobile-Facebook-Seite bewundert.

"Wir sind sehr stolz auf Erik, der uns erst nach 12 Jahren mit seiner Entschlossenheit und Reife überrascht hat. Es ist ein Beispiel, das uns inspiriert, und wir freuen uns, dass wir in diesem Abenteuer mit ihm zusammen sein und ihm helfen konnten, seinen Traum in die Realität umzusetzen “, erklärte er Lucian Peticila, General Manager von Allview.

Die Leistung des 12-Jährigen ist nur ein halbes Jahr von seinem ersten Europarekord entfernt den Elbrusgipfel im Kaukasus erobern.

Die Expedition "Energie, auf den höchsten Gipfeln der Welt" hat auf 11 im Januar begonnen. Während der Expedition wurde Erik von seinem Vater Bela Gulacsi und mehreren erfahrenen Kletterern begleitet. Sie werden alle am 1 Februar in ihr Land zurückkehren.

Lassen Sie eine Antwort

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Diese Seite verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahren Sie, wie Ihre Kommentardaten verarbeitet werden.