Eurovision 2019 in Tel Aviv und über 10 000 Touristen bereiteten sich auf Spaß vor

Eurovision 2019 in Tel Aviv und über 10 000 Touristen bereiteten sich auf Spaß vor

0 173

Eine Woche vor Beginn des Eurovision-Wettbewerbs ist die Gemeinde Tel Aviv bereit, über 10.000-Touristen aufzunehmen.

Hotels werden in diesem Zeitraum zu 90% gebucht und der Zimmerpreis beginnt bei 150 Euro / Nacht.

Eurovision 2019 in Israel

50-Busse werden Touristen zur Verfügung gestellt, um den Zugang zur EXPO Tel Aviv zu erleichtern.

Die Installation und Einrichtung des Wettbewerbsbereichs hat fast zwei Monate gedauert. 450-Container und LKWs wurden von 300-Technikern entladen und bedient.

Tel-Aviv, Israel, Eurovisions

Insgesamt beteiligen sich mehr als 1600-Mitarbeiter an der Organisation der Veranstaltung, darunter auch 500-Mitarbeiter, die Veranstaltungsinformationen in den 15-Informationszentren in Tel Aviv bereitstellen.

Der Charles Clore Park in Tel Aviv wird in ein Eurovision Village verwandelt und hier findet auch ein Festival statt street food, Tel Aviv ESSEN. 50-Busse werden Touristen zur Verfügung gestellt, um den Zugang zur EXPO Tel Aviv zu erleichtern.

Touristen haben die Möglichkeit, an einem traditionellen Schabbatessen bei einigen Einheimischen in Tel Aviv teilzunehmen

Die Gemeinde Tel Aviv-Yafo bietet Touristen in Zusammenarbeit mit der Eatwith-Plattform das einzigartige Erlebnis eines authentischen Shabbat-Essens. Sie werden in den Häusern einiger Familien in Tel Aviv stattfinden.

Tisch traditionell israel

Das Schabbat-Abendessen ist eine kulturelle Grundlage vieler israelischer Familien, in der sich alle Familienmitglieder und engen Freunde versammeln. Für Touristen, die nach Tel Aviv kommen, ist dies eine einzigartige Gelegenheit, die jüdischen Traditionen kennenzulernen, hausgemachte Gerichte zu servieren und ein echtes Reiseerlebnis zu haben.

Ron Huldai, der Bürgermeister von Tel Aviv-Yafo: "Wir arbeiten hart daran, dass Eurovision für alle ein unvergessliches Erlebnis wird, auch für Anwohner, die an diesem großartigen Erlebnis teilnehmen möchten Boom Tourismus.

Das Shabbat Dinners-Projekt ist eine der vielen Möglichkeiten, Tausende von Touristen mit Familien in Tel Aviv in Kontakt zu bringen und sie in die wunderbare jüdische Tradition des Shabbat einzuführen. “

Gästen wird ungefähr 50 Schekeli in Rechnung gestellt, um ihren Platz zu sichern. Alle Einnahmen gehen an die Gastgeber.

Lassen Sie eine Antwort

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Diese Seite verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahren Sie, wie Ihre Kommentardaten verarbeitet werden.