flyBAIR, eine neue Schweizer Fluggesellschaft. Es wird am 18. Juli fliegen!

0 597

Verspätetes Flugzeug? Flug abgesagt? >>Fordern Sie jetzt eine Entschädigung an<< für den Flug
verspätet oder abgesagt! Sie können bis zu 600 € bekommen!

Schweizer Fluggesellschaft flyBAIR wird am 18. Juli gestartet. Es werden zwei Strecken von den Schweizer Regionen nach Mallorca (Spanien) geflogen.

Am 27. März sagte José González, CEO von FlyBAIR, der Start sei nach einem deutlichen Rückgang der Buchungen "proaktiv verschoben" worden. Die COVID-19-Krise hat Griechenland, Italien und Spanien getroffen.

In einem Update vom 12. Juni FlyBAIR sagte, es würde jetzt seine ersten Flüge am 18. Juli machen und zunächst von Bern und Zion nach Mallorca fliegen.

FlyBAIR mit Sitz in Bern Es sollte im Mai 2020 den Betrieb aufnehmen und Flüge nach Jerez (Spanien), Olbia (Italien), Kreta (Griechenland), Kos (Griechenland) und Rhodos (Griechenland) sowie zu den spanischen Balearen - Mallorca und Menorca - planen. Eine weitere Verbindung zwischen der Schweizer Stadt Zion und Mallorca war geplant.

FlyBAIR plante, die Strecken mit einem Embraer 190 E1-Modell zu bedienen, das von der Schweizer Fluggesellschaft Helvetic betrieben wird.

Der Berner Flughafenbetreiber Flughafen Bern ist mit 15,3% der Anteile des Unternehmens der größte Anteilseigner von flyBAIR.

Lassen Sie eine Antwort

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Diese Seite verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahren Sie, wie Ihre Kommentardaten verarbeitet werden.