IAG Cargo transportierte 125 Tonnen Hilfsgüter in die Ukraine

0 121

In den letzten Wochen hat sich IAG Cargo, die Frachtsparte der International Airlines Group, mit führenden Wohltätigkeitsorganisationen wie dem Roten Kreuz, Project Hope und SEPLA Ayuda sowie Netzbetreibern wie Iberia, British Airways und Vueling zusammengetan, um Hilfe für die Ukraine zu transportieren . Bis heute hat das Unternehmen Kapazitäten für den Transport von 125 Tonnen Hilfsgütern gespendet, darunter Decken, Küchengeräte und medizinische Ausrüstung. IAG Cargo wird die Hilfsmaßnahmen in der Region weiterhin unterstützen.



Bisher haben 10 Flüge Hilfsgüter befördert, wobei IAG Cargo mit Schwesterfluggesellschaften zusammenarbeitet, um Hochleistungsflugzeuge bereitzustellen, darunter die A330-200 und A350, um die Frachtkapazität zu maximieren.

Die jüngste Lieferung hat IAG Cargo dazu veranlasst, mit dem US-amerikanischen Projekt HOPE und Priority Worldwide zusammenzuarbeiten, um acht Tonnen medizinische Ausrüstung von Boston über London-Heathrow mit einem British Airways A380 in die Ukraine zu liefern. IAG Cargo ist in Gesprächen mit einer Reihe globaler Hilfsorganisationen, die Hilfsgüter in die Ukraine transportieren wollen.

Lassen Sie eine Antwort

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.