WICHTIG! Reisebedingungen von Rumänien nach England!

1 953

Ab dem 1. November 2021 ändern sich die Reisebedingungen im Vereinigten Königreich Großbritannien und Nordirland je nach Impfstatus von Personen. Für Personen, die mit zwei Dosen geimpft wurden, sind die Reisebedingungen stark vereinfacht.

Für ungeimpfte oder geimpfte Personen mit einer Einzeldosis/unvollständig gelten besondere Einschränkungen und Regeln. Derzeit steht kein Staat oder Territorium auf der Roten Liste.  

Reisebedingungen nach England

Ab Oktober 2021 sind neue Maßnahmen zum Zugang zu England in Kraft getreten:

  1. Reisen geimpft mit komplettem Zeitplan (zwei Dosen oder eine Einzeldosis, je nach Art des Impfstoffs) müssen mindestens 14 Tage vor der Ankunft in England vorgelegt werden:
  • Nachweis über die Buchung eines COVID-19-Tests, der am ersten oder zweiten Anreisetag durchgeführt wird.
  • Ausfüllen des Formulars Formular zur Fahrgastsuche (die hier heruntergeladen werden können).

Ab dem 24. Oktober 2021 kann der COVID-19-Test ein PCR- oder späterer Flow-Test sein. Der Anbieter des Schnelltests muss auf der von den britischen Behörden genehmigten Liste stehen.

Die Verpflichtung zur Durchführung der Prüfung vor der Abreise entfällt. Personen, die mit einer doppelten Dosis geimpft wurden, weisen ihre Impfung durch ein offizielles Dokument einer medizinischen Behörde in diesen Staaten nach, das in Englisch, Französisch oder Spanisch verfasst ist und den vollständigen Namen, das Geburtsdatum, die Art des Impfstoffs und den Hersteller enthalten muss, Datum der Verabreichung Dosen und Angaben zur ärztlichen Behörde, die das Attest ausgestellt hat. Ansonsten gelten die Maßnahmen für ungeimpfte Personen.

  1. Reisen ungeimpft (teilweise / unvollständig geimpft oder im Rahmen von Programmen geimpft, die von den britischen Behörden nicht anerkannt sind) muss vorlegen:
  • ein Test (PCR, Rapid Antigen oder LAMP) auf SARS-CoV-2-Virusinfektion, mit negativem Ergebnis, durchgeführt 3 Tage vor Reiseantritt, ausgestellt in englischer Sprache;
  • Form Passagier Ortungsformular (die hier heruntergeladen werden kann: (https://www.gov.uk/provide-journey-contact-details-before-travel-uk);
  • den Reservierungscode für zwei Tests auf SARS-CoV-2-Virusinfektion, die am 2. und 8. Tag nach der Ankunft in Großbritannien durchgeführt werden (Reservierung möglich unter: https://www.find-travel-test-provider.service.gov.uk/test-type).
  • Diese Personen müssen nach ihrer Ankunft für einen Zeitraum von 10 Tagen zu Hause unter Quarantäne gestellt werden.

Menschen auf der Durchreise

Durchreisende müssen das Formular ausfüllen "Formular zur Fahrgastsuche” und gegebenenfalls * an Bord * einen negativen Test auf eine SARS-CoV-2-Virusinfektion vorlegen. Quarantäne oder Tests sind am 2. und 8. Tag nicht erforderlich, wenn der Transitpassagier den Einreiseort in das Vereinigte Königreich nicht verlässt oder direkt zu einem anderen Abflugort im Vereinigten Königreich reist.

Ab Oktober 2021 können Personen ohne Aufenthaltsrecht im Vereinigten Königreich (abgewickelter oder vorab abgewickelter Status).

Lassen Sie eine Antwort

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.