In der Wintersaison wird Lufthansa der Frankfurter Basis 4 A350 XWB-Flugzeuge zuweisen

In der Wintersaison wird Lufthansa der Frankfurter Basis 4 A350 XWB-Flugzeuge zuweisen

0 139
Verspätetes Flugzeug? Flug abgesagt? >>Fordern Sie jetzt eine Entschädigung an<<für verspäteten oder stornierten Flug. Sie haben Anspruch auf bis zu 600 €.

Während des Winterprogramms (25. Oktober - 28. März 2021), Lufthansa hat beschlossen, der Frankfurter Basis 4 A350 XWB-Flugzeuge zuzuweisen. Sie werden zu Zielen in Chicago, Los Angeles und Tokio fliegen.

In den kommenden Monaten wird das Flugzeug Airbus A350-900 nach Chicago und Los Angeles fliegen und vorübergehend die Boeing 747-8 ersetzen. Ab Dezember fliegt der hochmoderne A350-900 anstelle des Airbus A340-300 auch von Frankfurt nach Tokio / Haneda. Alle Flüge werden von der Besatzung der Münchner Basis aus durchgeführt.

Die Lufthansa-Flotte umfasst 16 Airbus A350-900 Flugzeuge, die in München ansässig sind. Nur aufgrund der Verringerung der Anzahl der Flüge aufgrund der COVID-19-Pandemie 7 A350-900-Flugzeuge werden zunächst von München aus betriebenim Winterplan von 20/21. Sie werden auf Strecken nach Nordamerika und Asien fliegen.

Von den insgesamt 16 A350-900-Flugzeugen werden in der Wintersaison 11-2020 nur 2021 von Lufthansa eingesetzt, der Rest wird als Reserve aufbewahrt.

uns Ich habe das Flugzeug Airbus A350-900 Lufthansa getestet und wir empfehlen Ihnen, den Artikel nach dem Flug München - Budapest zu lesen. Wenn Sie Flüge basierend auf Flugzeugen wählen, zögern Sie nicht, A350-900 zu wählen.

Lassen Sie eine Antwort

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Diese Seite verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahren Sie, wie Ihre Kommentardaten verarbeitet werden.