Israel schloss den internationalen Flughafen Ben Gurion bis zum 31. Januar 2021

0 694

Um die Ausbreitung neuer Coronavirus-Stämme zu begrenzen, Die israelischen Behörden haben beschlossen, alle internationalen Flüge auszusetzen betrieben von israelischen und internationalen Fluggesellschaften.

Der internationale Flughafen Ben Gurion in Tel Aviv ist vom 25. bis 31. Januar 2021 geschlossen.

Derzeit ist der Zugang von Ausländern zum Hoheitsgebiet des Staates Israel (mit Ausnahme von Bürgern mit Aufenthaltsrecht) vorübergehend verboten. Die Grenzen bleiben offen für die Rückkehr der israelischen Bürger.

Die institutionalisierte Quarantänemaßnahme muss auf alle Personen angewendet werden, die in den Staat Israel einreisen. Es ist auch erforderlich, ein Formular auszufüllen, auf das sowohl am Eingang als auch am Ausgang des Hoheitsgebiets des Staates Israel zugegriffen werden kann. hier.

Personen mit dem Recht auf Einreise nach Israel müssen an Bord einen Test mit einem negativen Ergebnis für eine SARS-CoV-2-Infektion vorlegen, der spätestens 72 Stunden vor ihrer Ankunft in diesem Staat durchgeführt wird.

Lassen Sie eine Antwort

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Diese Seite verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahren Sie, wie Ihre Kommentardaten verarbeitet werden.