Istanbul New Airport - kurze Geschichte, Präsentation und Zahlen (Video)

Istanbul New Airport, auch bekannt als Istanbul Yeni Havalimanı (türkische Übersetzung), ist der 11. Istanbuler Flughafen. Wie der Name schon sagt, wird der Neue Flughafen von Istanbul voraussichtlich auch einer der größten der Welt sein. Aber mal sehen, was Istanbul New Airport in Zahlen bedeutet.

0 2.105

Das Projekt Istanbul New Airport wurde 2013 mit der Gründung von IGA (Istanbul Grand Airport) ins Leben gerufen - der Behörde, die für einen Zeitraum von 25 Jahren für die Entwicklung und den Betrieb des neuen Flughafens verantwortlich ist. Die Gewinnergruppe ist Cengiz-Kolin-Limak-Mapa-Kalyon. Die Arbeiten haben offiziell im Mai 2015 begonnen. Der neue Flughafen Istanbul wurde auf einer Fläche von 76,5 Millionen m2 nördlich von Istanbul, 35 km entfernt, errichtet vom Stadtzentrum entfernt.

Der neue Flughafen Istanbul durchläuft die 4-Entwicklungsphasen. Die erste Phase ist abgeschlossen und wird ab Oktober 29 2018 im Einsatz sein. Um die erste Entwicklungsphase des neuen Flughafens zu lösen, haben die türkischen Behörden über 1.5 Millionen von Arbeitsplätzen in direkten und verwandten Aktivitäten geschaffen.

Turkish Airlines fliegt vom neuen Flughafen Istanbul zu 5-Zielen

Zunächst Turkish Airlines wird die einzige Fluggesellschaft sein, die ab dem neuen Flughafen Istanbul fliegt, die zu 5-Zielen fliegen werden: Ankara, Antalya, Baku, Ercan und Izmir. Anschließend werden alle Operationen schrittweise auf 31 Dezember 2018 verlagert.

In der ersten Phase werden 3-Gleise und ein Terminal mit einer Kapazität von 90 von Millionen Passagieren pro Jahr genutzt. Theoretisch wird Istanbul New Airport den gesamten Flugverkehr von den anderen 2-Flughäfen in Istanbul übernehmen können: Atatürk und Sabiha Gökçen.

Es ist kein Zufall, dass die IGA die Einweihung des neuen Flughafens Istanbul am 29 Oktober 2018 zusammen mit dem Tag der Republik Türkei gewählt hat. Um die Einweihung des neuen Flughafens Istanbul bekannt zu machen, hat die IGA eine Werbekampagne auf nationalen und sozialen Medienkanälen vorbereitet.

Die Rückkehr zum neuen Flughafen Istanbul war als einer der größten Flughäfen der Welt geplant. Nach Abschluss der 4-Entwicklungsphasen kann der Istanbul New Airport jährlich bis zu 150 Millionen Passagiere befördern, wobei ein Upgrade auf 200 Millionen Passagiere möglich ist. Die Codes für den neuen Istanbuler Flughafen lauten: IATA - ISL; ICAO-LTFM.

Kontrollturm, Istanbul New Airport

Nach Angaben der türkischen Generaldirektion für staatliche Flughäfen (DHMİ) wird der internationale Flughafen Atatürk für den Passagierverkehr gesperrt, nachdem alle Ausrüstungen und Betriebe auf den neuen Flughafen Istanbul verlagert wurden. Theoretisch wird der Istanbul New Airport ab dem 1. Januar 2019 der Hauptflughafen von Istanbul und übernimmt den IATA-IST-Code.

4 Entwicklungsphasen Istanbul New Airport

Aber mal sehen, was die 4-Entwicklungsphasen bedeuten.

1-Phase
- Hauptterminal mit einer Kapazität von 90 Millionen Passagieren / Jahr - 1 m300
- Sekundärterminal mit einer Fläche von - 170 000 m2
- 88 Balg-Flugsteige
- 8 parallele Laufbahnen
- 3 Spuren
- ca. 4 m000
- Kontrollturm
- Frachtterminal und für die allgemeine Luftfahrt
- VIP-Bereich
- andere Dienstleistungen, einschließlich Krankenhäuser, Gebetsräume, Kongresszentren, Hotels usw.

2-Phase
- 1 Spur
- 3 Spuren

3-Phase
- Terminal mit einer Kapazität von 30 Millionen Passagieren pro Jahr - 500 m000
- 1 Spur
- 1 Spur
- Verlängerung ca.

4-Phase
- Terminal mit einer Kapazität von 30 Millionen Passagieren pro Jahr - 340 m000
- 1 Spur

Istanbul neuer Flughafen

Am Ende der 4-Entwicklungsphase wird der neue Flughafen Istanbul über Folgendes verfügen:
- Kapazität von ca. 150 Millionen Passagieren / Jahr;
- 6 Spuren;
- 16 Rollwege;
- 165 Balg-Flugsteige (43 werden Turkish Airlines zugewiesen);
- 4 Passagierterminals, die durch Eisenbahnzüge verbunden sind;
- 1 Flugsicherungsturm,
- 8 Türme zur Bodenverkehrskontrolle;
- Vorfeld mit einer Parkkapazität für 500 Flugzeuge auf einer Fläche von 6 500 000 m2;
- VIP-Lounges,
- Frachtterminal und allgemeine Luftfahrt;
- Parkhäuser im Innen- und Außenbereich mit einer Gesamtkapazität von 70 Autos;
- Feuerwachen;
- medizinische Stationen;
- Garagen für Bodenausrüstung;
- Hotels, die rund um und innerhalb des Flughafens entwickelt wurden;
- Kraftwerke, Wasseraufbereitungsanlagen und Abfallrecyclinganlagen.

Dies ist die Zusammenfassung eines großartigen Projekts, dessen Wert sich auf mehrere zehn Milliarden Euro beläuft.

Lassen Sie eine Antwort

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.