Italien hebt die Beschränkungen für geimpfte Menschen auf! "Buchen Sie Ihren Urlaub in Italien" - die Ermahnung des italienischen Premierministers Mario Draghi!

0 1.326

Der italienische Ministerpräsident Mario Draghi kündigte die nationale Impfgenehmigung an, die Mitte Mai vor der von der Europäischen Union angekündigten eingeführt wird. Mit dieser Ankündigung laden die Beamten aus Rom die Touristen ein, die Sommerferien in Italien zu buchen.

"Mitte Mai können Touristen eine italienische Erlaubnis haben, also ist es Zeit, Ihren Urlaub in Italien zu buchen", sagte Draghi. "Unsere Berge, unsere Strände, unsere Städte öffnen sich wieder."

Mario Draghi kündigte an, dass sein Land ab Mitte Mai eine nationale Impfgenehmigung einführen wird, bevor ein europaweites System eingeführt wird, das voraussichtlich im Juni funktionieren wird, um die Wiederaufnahme des Tourismus zu beschleunigen. In diesem Kontext, Italien verlängert die Quarantäne für EU-Reisen bis zum 15. Mai.

Die italienische Genehmigung würde es Touristen ermöglichen, ohne Quarantäne nach Italien zu reisen, sofern sie einen Impfnachweis, eine Impfung nach einer COVID-19-Infektion oder einen negativen Covid-Test vorlegen.

Italien und viele andere auf Tourismus ausgerichtete Länder argumentieren Grünes digitales EU-ZertifikatDies soll das Reisen erleichtern, da Impfkampagnen weltweit durchgeführt werden.

Das EU-System soll diesen Monat getestet werden und bis Mitte Juni betriebsbereit sein, sagte Draghi. Italien hat darauf gedrängt, dass es so schnell wie möglich fertig wird. Die Gesetzgebung wird jedoch noch verhandelt und ist noch nicht abgeschlossen. Einige nördliche Staaten sind bei der Einführung des Systems vorsichtiger.

Lassen Sie eine Antwort

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Diese Seite verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahren Sie, wie Ihre Kommentardaten verarbeitet werden.