Die Lichter des Beacon-Systems auf der Start- und Landebahn des internationalen Flughafens Brasov - Ghimbav wurden eingeschaltet

0 462

Die Lichter des Beacon-Systems auf der Start- und Landebahn des internationalen Flughafens Brasov - Ghimbav wurden am 21. Dezember während einer Demonstrationspräsentation eingeschaltet.

Bei dieser Gelegenheit wurde eine Pressekonferenz von Adrian-Ioan Veştea, dem Präsidenten des Kreisrats von Braşov, Alexandru Anghel, dem Direktor der Flughafenumsetzungsabteilung des Kreisrates von Braşov, und Radu Mosor, dem Projektleiter der Electrogrup - Electroprezia AG SRL Association hat das Beacon-System implementiert.

Die Konferenz fand im ersten Stock des Passagierterminals statt, ein geeigneter Ort, um zum ersten Mal Licht zu sehen.

Die Ausführungsarbeiten der Bake und des Leitdrahts in beiden Richtungen für die Start- und Landebahn des Internationalen Flughafens Brasov sind abgeschlossen, und heute Abend wird im Rahmen eines technischen Tests erstmals das gesamte System beleuchtet.

Das Beacon-System hilft Flugzeugen auch bei schlechten Sichtverhältnissen zu landen, bis zu einer Sichtweite von nur 175 Metern entlang der Landebahn. Die Lampen, aus denen das Bakensystem besteht, sollen die Verkehrsflächen der Start- und Landebahn und des Flughafens abgrenzen und den Piloten visuelle Hinweise geben.

Auf dem Gelände von Ghimbav wurden sowohl Einbauleuchten in der Start- und Landebahn als auch oberirdische Leuchten installiert, die den Umfang der Start- und Landebahn, der Start- und Landebahn und der Ein- und Ausschiffungsplattform umreißen.

Bakensystem des Flughafens Brasov

Aus Sicht der Informationen, die diese Lampen den Piloten liefern, gibt es verschiedene Arten von Ausrüstung:
• Start-/Landebahnschwellenlampen – die den Beginn bzw. das Ende der Start-/Landebahn signalisieren;
• Lampen im Kontaktbereich - die den optimalen Bereich anzeigen, in dem das Flugzeug landen muss;
• Axiallichter – die das Flugzeug zum Laufen auf der Landebahn führen; Taschenlampen für Landebahnen;
• Start-/Landebahn-Endlichter; Stoppleiste, Rückholtasche und Spurlichter.

Alle diese Lampen werden unabhängig von jeder Landerichtlinie bestellt. Sie haben Lichter unterschiedlicher Intensität und verschiedener Farben, je nach ihrer Spezifität und Nützlichkeit.

Hinter dem Ende der Start- und Landebahn wurde das Leitdraht, bestehend aus Pfeilern mit horizontalen Stäben, in einem Abstand von 900 Metern von der Schwelle der Start- und Landebahn installiert. Der Führungsdraht ist ein sehr wichtiges Element bei der Führung von Flugzeugpiloten bei Nacht und bei schlechten Sichtverhältnissen. Seine Rolle besteht darin, der Besatzung zu helfen, sich auf die Richtung der Start- und Landebahn zu konzentrieren und eine visuelle Orientierung über die Entfernung zur Start-/Landebahnschwelle zu geben.

Die Lampen, die auf den Masten innerhalb des Leitdrahts platziert sind, bilden die Ebene der Lichter. Das Leitkabel (bzw. das Anflug-Licht-Bake-System) wird mit lichtstarken, oberirdischen Lampen hergestellt, die auf zerbrechlichen Stäben in einer maximalen Höhe von 1,8 Metern oder auf zerbrechlichen Masten mit einer Höhe von über 1,8 Metern montiert sind.
Allein dieses System integriert 174 Einweglampen mit Weißfilter, 54 Einweglampen mit Rotfilter und 30 weiße FLASH-Einweglampen.

Bakensystem des Flughafens Brasov

Die Höhe der Säulen und die Ausrichtung der Lampen sind so berechnet, dass das Bild von oben gesehen eine durchgehende Ebene bildet, einen Lichterteppich, der die Piloten nicht blendet und die Führung bei schlechten Sichtverhältnissen gewährleistet .

Der Brasov International Airport verfügt über ein Beacon-System mit LED-Lampen, das eine höhere Betriebssicherheit und einen geringen Stromverbrauch gewährleistet. Das gesamte System wird über Touchscreen-Geräte gesteuert, mit separaten Steuerungen für jedes Lichtsegment.

Der Vertrag zum Ziel „Planung und Ausführung Beacons – Konstruktionen und Installationen – Stufe III AIBG, Planung und Ausführung Gleisbandentwicklung – Stufe III AIBG“ wurde am 3. November 2019 mit dem Verein Electrogrup – Electroprecizia AG SRL unterzeichnet. Der Gesamtwert des Auftrags beträgt 65.598.566,25 Lei, wovon 22.311.496,63 Lei die Planung und Ausführung des Beacons betrifft.

Lassen Sie eine Antwort

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.