Großbritannien hat mehr als die Hälfte der Bevölkerung mit der ersten Dosis eines koviden Impfstoffs geimpft

0 215

Nach Angaben des NHS gelang es England, bis zum 23. April die erste Impfstoffdosis an 28.102.852 Personen zu verabreichen, wobei in den letzten 24 Stunden 107.656 Personen geimpft wurden. Damit steigt die Gesamtzahl der in Großbritannien geimpften Personen auf 33.496.293 Personen. Diese Zahl wird aufgrund von Impfkampagnen in Wales, Schottland und Nordirland zunehmen.

Da in Großbritannien schätzungsweise 66.796.807 Menschen leben, bedeutet die Anzahl der geimpften Menschen, dass mehr als die Hälfte der Bevölkerung in den Ländern, aus denen Großbritannien besteht, stabil ist.

Gesundheitsminister Matt Hancock sagte, er sei absolut begeistert von der Leistung der Impfkampagne, zumal mehr als 95% der über 50% bereits geimpft sind.

In weniger als fünf Monaten ist es den Mitarbeitern an der Front des NHS gelungen, mehr als 5 Millionen Dosen für die erste Impfrunde sowie über 33 Millionen Auffrischungsdosen abzugeben.

Der Start der Impfkampagne und die Impfung möglichst vieler Menschen haben zu einer Verringerung der Anzahl neuer Fälle von COVID-19 und Todesfällen in Großbritannien geführt. Nur eine Dosis des Pfizer / BioNTech- oder Oxford / AstraZeneca-Impfstoffs scheint einen signifikanten Schutz gegen symptomatische Infektionen zu bieten.

Übrigens war das Vereinigte Königreich an der Grenze zwischen 2020 und 2021 aufgrund einer sehr großen Anzahl infizierter und eines neu entdeckten Stammes von Europa und vielen anderen Staaten isoliert. Hier befindet sich das Vereinigte Königreich laut Ansteckungsindex derzeit auf Position 116, weit unter Rumänien, das bei der letzten Aktualisierung auf Position 60 gefallen ist. Hier geht es um die Auswirkungen des Impfprogramms. Gleiches geschah im Fall von Portugal oder Israel.

Fachleute in Großbritannien haben angekündigt, dass eine Impfstoffdosis, wie auch immer, zu einer Verringerung der Coronavirus-Fälle um 2/3 beitragen kann und zu 74% gegen symptomatische Infektionen wirksam ist. Nach zwei Pfizer-Dosen nahmen alle Fälle um 70% ab, und symptomatische Fälle, bei denen die Übertragung des Virus wahrscheinlicher ist, nahmen um 90% ab.

Lassen Sie eine Antwort

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Diese Seite verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahren Sie, wie Ihre Kommentardaten verarbeitet werden.