New York - Dubrovnik mit Delta Air Lines, ab 2. Juli 2021

0 40

Kunden, die diesen Sommer nach Übersee reisen möchten, müssen ein weiteres Ziel neu entdecken: Ab dem 2. Juli wird viermal pro Woche ein neuer Nonstop-Service vom Flughafen John F. Kennedy (JFK) in New York zum Flughafen Kroatien Dubrovnik (DBV) angeboten .

Kroatien empfängt alle voll geimpften Reisenden, die einen negativen PCR-Test oder einen Nachweis über die kürzlich erfolgte Impfung vorlegen. Kroatien ist einer der beliebtesten Ausflugsziele in Europa mit einer reichen Geschichte, einer atemberaubenden Landschaft und zahlreichen Möglichkeiten, Ausflüge im Freien zu organisieren.

New York - Dubrovnik mit Delta Air Lines.

184 New York 07:30 - 10:45 Dubrovnik - Dienstag, Donnerstag, Freitag und Samstag 
185 Dubrovnik 13:00 - 17:15 New York - Mittwoch, Freitag, Samstag und Sonntag

JFK - DBV ist die erste direkte Route, die von Delta Air Lines in Kroatien betrieben wird.

Flüge nach Kroatien werden mit Boeing 767-300-Flugzeugen mit 226 Sitzen durchgeführt. Die Flugzeuge sind mit Delta One-Betten, Delta Comfort + und dem Hauptkabinenservice ausgestattet. Entspannen Sie sich mit Hunderten von Stunden der neuesten TV-Shows, Filme, Musik und mehr auf Ihren persönlichen Unterhaltungsbildschirmen, bleiben Sie während des gesamten Fluges mit Wi-Fi verbunden und genießen Sie kostenlose mobile Nachrichten.

Neben Kroatien wird Delta von den größten Flughäfen der USA aus neue Flüge nach Reykjavík (Island) und Athen (Griechenland) starten. Ausweitung des Service nach Alaska mit 23 täglichen Flügen nach Anchorage, Fairbanks, Juneau, Ketchikan und Sitka sowie über 70 täglichen Flügen zu Zielen in Mountain West wie Bozeman, Mont und Jackson Hole mit einfachem Zugang zu Nationalparks.

Es werden fast 90 tägliche Flüge zu 78 Erholungszielen in Lateinamerika und der Karibik angeboten, einschließlich wöchentlicher Flüge zu 39 einzigartigen Zielen. In diesem Sommer wird Delta täglich rund 4.000 Flüge zu mehr als 200 Inlandszielen und mehr als 50 internationalen Zielen durchführen.

Die Fluggesellschaft wird über 300 Flugzeuge ausrüsten Hochgeschwindigkeits-Satellitenverbindung (Ka-Band), angetrieben von Viasat, bis Ende 2021 - um das Erlebnis an Bord zu modernisieren. "Technologie und Unterhaltung sind wichtige Bestandteile des Lebens unserer Kunden.", sagte Byron Merritt - VP of Brand Experience. 

Lassen Sie eine Antwort

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Diese Seite verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahren Sie, wie Ihre Kommentardaten verarbeitet werden.